Klar können Jungs Prinzessinnen sein! Dieses Fotoprojekt ist der wohl süßeste Beweis

Auch Jungs können sein, was immer sie (verdammt noch mal!) wollen. DAS und nichts anderes bringt eine ambitionierte Fotografin aus Chicago jetzt in ihrem aktuellen Fotoprojekt mehr als deutlich auf den Punkt. Ja, Jungs können auch Prinzessinnen sein, wenn sie das wollen!

Ohne Wenn und Aber. Wenn sie gerne ein Kleid tragen, mit Elsa posieren, für diesen Anlass geschminkt werden und lackierte Nägel tragen möchten, dann sollen sie das bitte-bitte-bitte auch tun. Kitty Wolf, die Fotografin hinter „Boys Can Be Princesses Too“, steht mit Herzblut zu dieser Haltung – und wir gleich mit. 🙌

Weil die Bilder ein längst überfälliges Zeichen setzen. Auf ihrer Homepage schreibt sie dazu: „Die Fotos unterstreichen das pure Glück und die Freude, die die Jungen beim Tragen der Kleider empfinden. Sie dienen aber auch als Erinnerung daran, dass unsere eigenen Auflagen, Annahmen und Urteile dem unschuldigen Vergnügen und phantasievollen Spielen eines Kindes niemals im Wege stehen sollten.“

Jungs können alles sein…

…  genau wie Mädchen eben auch!

Der wohl wichtigste Reminder, in einer Zeit, in der wir die klassischen Geschlechterrollen doch eigentlich längst aufgebrochen haben sollten. In der wir es eigentlich besser wissen müssten. Und doch tendieren wir (vielleicht sogar unbewusst) dazu, auch Kinder nach ihren äußeren Geschlechtsmerkmalen zu sortieren. Mädchen tragen Rosa, Jungs tragen Blau. Mädchen spielen mit Puppen, Jungs mit dem Bagger. Dabei sähen die wahren Interessen der Kindern vielleicht ganz anders aus – wenn wir sie nur mal selbst wählen lassen würden.

Wer braucht schon Geschlechternormen?

Und nein, das hat nichts mit ‚Verwässerung‘ zu tun oder damit, die Identität der Kleinen zu gefährden. Wir geben ihnen damit einfach nur die Chance, sie selbst sein zu können. Sich auszuprobieren, phantasievoll zu sein, spielerisch ihren Weg zu finden … ohne auferlegte Rollenmuster.

Wenn ein kleiner Junge also gerade Disneys „Frozen“ im Kino gesehen hat? Dann will er anschließend vielleicht gerne Elsa sein. Immerhin ist sie die glänzende Hauptperson. Ebenso wie ein kleines Mädchen am selben Tag vielleicht lieber Batman wäre. Wir müssen lernen, Kindern ihre Stimme zu lassen. Oder sie ihnen überhaupt erst zu geben. Ohne Schnappatmung oder schiefe Blicke.

Diese Kinder wollen gerne in einem schönen Kleid fotografiert werden! Warum ihnen also nicht diesen Wunsch erfüllen? Eine der Mütter fasst den Standpunkt perfekt zusammen: „Das Geschlecht eines Kindes bestimmt nicht das Spielzeug, mit dem es spielen möchte. Oder die Kleidung, die es trägt. Oder die Lieblingsfarbe … oder die emotionale Reaktion auf verschiedene Dinge. Feiern wir Kinder doch für ihre Kindlichkeit – und lassen wir sie klein sein.“

Die Kinder posieren mit ihren liebsten Vorbildern:

Es geht dabei um ein spielerisches Verständnis der Welt. Um Spaß, Freude, Ungezwungenheit, Leichtigkeit. Nicht um ein Geschlecht oder die mögliche Sexualität. Kinder können schließlich auch Löwen, Dinosaurier, Feen oder Hexen sein … ohne Löwen, Dinosaurier, Feen oder Hexen zu sein.

Kitty Wolf lässt während der Shootings Kinder Kinder sein. Sie bricht mit einengenden Geschlechterrollen, lässt Menschlichkeit zu. Und drängt ihnen nicht direkt unsere erwachsene Sicht der Dinge auf. Die erlernen sie noch früh genug. Wäre doch schön, wenn sie bis dahin etwas Zeit hätten, die Grenzen neu zu definieren. Denn was männlich ist und was weiblich, wer Mann ist, wer Frau, wer divers … das hat ja wohl definitiv kein Regelbuch zu bestimmen.

In diesem Sinne, ein letzter Reminder an uns:

„Kinder sollten sich verkleiden können, wie sie wollen. Und sie sollten so tun können, als wären sie der Charakter, dessen Werte sie teilen. Prinzessinnen sind nett, klug und entschlossen – was daran ist nicht erstrebenswert?“

Das wird dich auch interessieren

wonder-woman-studie-madchen
11. Oktober 2018

Studie beweist: Superheldinnen geben jungen Mädchen mehr Selbstvertrauen

talente-madchen-erwachsene
28. Oktober 2019

Mädchen werden in Naturwissenschaften immer besser – ohne sich dessen bewusst zu sein!

thumbtwitter
23. August 2017

Die Reaktion dieser Jungs auf die Suspendierung ihrer Mitschülerinnen ist einfach großartig

riccardo-simonetti-buch
4. Dezember 2019

Warum alle Kinder (und Eltern, ach alle) dieses Kinderbuch brauchen

elsa-prinzessin-daddy
25. März 2019

Handballer Mimi Kraus posiert als Prinzessin Elsa – und seine Fans feiern ihn

disney-prinzessinnen-als-superhelden
4. Januar 2019

Alle Disney-Prinzessinnen, die zum Avengers-Titelsong gemeinsam die Welt retten? Yes, please!

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X