Diese Frau bringt ihr Baby auf dem Flur zur Welt – und eine Fotografin hält alles fest!

Die Geschichte einer Geburt geht gerade um die Welt. Denn sie ist ganz besonders – und gleichzeitig doch so normal und wunderbar wie jede andere.

Es ist die Geburt des kleinen Maxwell. Und der hatte es offensichtlich plötzlich ganz schön eilig! Die Mutter des Ungeborenen, Jes, kommt gerade im Krankenhaus an, als die Geburt auch schon losgeht.

„Also habe ich automatisch angefangen zu pressen und mein Körper hat den ganzen Rest gemacht. Und da war er auch schon… genau dort, im Flur der Notaufnahme.“

Das erzählt sie der Fotografin „Little Leapling Photography“. Sie ist auch der Grund dafür, dass die ganze Welt so hautnah an der schnellen Geburt teilnehmen kann. Jes wollte diesen wunderbaren Moment festgehalten haben, engagierte die spezialisierte Fotografin und willigte ein, die intimen Bilder auf Facebook zu veröffentlichen

Jeder Schritt der Geburt wird fotografisch festgehalten

Doch dass die Geburt SO verläuft, konnte vorher nun wirklich keiner ahnen. Die Fotografin machte trotzdem sehr explizite und gleichzeitig wunderschöne Bilder, die den Weg von Anfang an dokumentieren. Bis zu dem Zeitpunkt, an dem die Eltern den kleinen Jungen in den Armen halten, hält sie alles genau so fest, wie es in dem Moment passiert. 

Alle Mamas können jetzt vermutlich mitfühlen und auch allen anderen läuft wahrscheinlich mindestens ein kleiner Schauer über den Rücken.

Denn so nah können wir eine Geburt wohl nur selten mitverfolgen. Und genau das macht die Geschichte auf dem Flur auch so besonders. Denn sie ist echt, natürlich und vor allem SO verdammt ehrlich. Nichts ist geschönt oder ausgelassen.

Sie ist wie sie ist. Und sorgt am Ende dafür, dass ein kleiner Junge das Licht der Welt erblickt. Wenn es das nicht zur absolut wunderbarsten Story der Woche macht, wissen wir auch nicht. 😍

Schaut euch hier die wunderbaren (und detaillierten) Bilder an:

Das wird dich auch interessieren

kate-thumb-neu
12. Januar 2021
by Très Click

Wie schaffe ich es, dass meine Kinder positiv durch die Corona-Krise kommen?

kreuzverhor_lieferservice
15. Januar 2021

Im trèsCLICK-Kreuzverhör: Eine Essenslieferantin stellt sich 17 fiesen Fragen

dry-january-2021
12. Januar 2021

Ihr wollt erfolgreich den „Dry January“ überstehen? Diese stylischen alkoholfreien Drinks helfen dabei

_fasten_600x400
12. Januar 2021

Das ist der Grund, warum alle zum Jahresbeginn FASTEN

burrito-decke-reddit
19. Januar 2021
by Très Click

Aus dieser Burrito-Decke bekommt ihr uns nie wieder raus!

thumbnailartikel
18. Januar 2021

15 absurde Kommentare von Männern über die weibliche Anatomie, die uns fassungslos machen

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X