Très Click
10.09.2018 / Update: 11.09.2018 von Très Click

Diese Frau will aussehen wie eine Disney-Prinzessin – und gab dafür schon über 12.000 Euro aus

Nur wenige Minuten braucht es an einem verregneten Samstag, um zum wiederholten Male nach einem Disney-Film greifen… und schon ist es wieder um uns geschehen! Das 7-jährige Mädchen aus der Vergangenheit (aka wir selbst) kämpft sich seinen Weg an die Oberfläche. Und auf einmal klingt es VERDAMMT romantisch und realistisch und überhaupt absolut nachvollziehbar, das Leben einer Prinzessin führen zu wollen.

Sarah Igle denkt sich das nicht nur an verregneten Samstagen *hust hust*. Sie lebt einfach ihren Traum – und zwar als jede erdenkliche Disney-Prinzessin, die man sich nur vorstellen kann.

Ob Arielle, Cinderella, Elsa, Rapunzel oder Anna, kein Kostüm ist ihr zu aufwendig, keine Verkleidung zu pompös. Und wir müssen zugeben, der Amerikanerin passt wirklich jede der Rollen wie auf den Leib geschneidert. 

Sarah Ingle schlüpft in die Traumrollen unserer Kindheit:

Das liegt natürlich auch zu einem großen Teil an ihrem, wie sie es selbst laut Cosmopolitan US beschreibt, puppenhaften Aussehen. Sie ist zierlich gebaut, hat von Natur aus große Augen und ein schmales Gesicht. Denn Rest zaubern Make-up, farbige Kontaktlinsen, aufwendige Kostüme, extreme Perücken (und vielleiiiicht die nötige Portion Photoshop 🙊). Und BOOM. Fertig ist die Verwandlung in jede erdenkliche Märchenfigur.

Und das lässt sich Sarah auch ordentlich was kosten: Bereits über 12.000 € gab sie für ihre Makeover aus. Denn für den perfekten Look muss von den Haaren über die Gesichtszüge bis hin zum Outfit einfach alles passen. 

Wir jedenfalls können bei ihrem Anblick kaum wegschauen. Denn so unnatürlich ihr Look an manchen Stellen auch wirken mag – sie scheint ihn von ganzem Herzen zu leben. Schon seit mehreren Jahren präsentiert sie sich so auf Instagram, nimmt sogar die Songs der Grazien für YouTube auf (jap, singen kann sie auch noch!).

Wenn also je von einer Real-Life-Disney-Princess gesprochen werden kann, dann ja wohl bei ihr. Und psst, nicht gerade verwunderlich, aber es wäre doch tatsächlich ihr größter Traum, einmal eine der Prinzessinnen in einer Realverfilmung spielen zu dürfen. Na, Disney, wie sieht’s aus? Die Bewerbungsmappe wäre ja wohl mehr als präsentabel – und ihre eigene Garderobe könnte sie auch direkt mitbringen. 😉

Schon seit mehreren Jahren lebt Sarah das Leben einer Disney-Prinzessin:

Und jap, auch das Sprechen und den Gesang beherrscht die Real-Life-Prinzessin perfekt:

Das wird dich auch interessieren

In diesem Film spielen alle Disney-Prinzessinnen mit!!!
5. Juni 2018

In diesem Film spielen alle Disney-Prinzessinnen mit!!!

taylor-gif-thumb-gross
28. September 2017

WHAT?! Ist Taylor Swift etwa die heimliche Schwester der Disney-Prinzessinnen?

Disney Spenden-Aktion für Girl Up
17. August 2017

Wieso Filme anschauen? Das hier sind die ECHTEN Disney-Prinzessinnen

tres-click-prince-eric-02
24. Mai 2016

Real-Life-Prinz: Dieser Mann sieht Prinz Eric aus Arielle zum Verwechseln ähnlich

tres-click-schneewittchen-1
30. Mai 2017

(K)eine besondere Überraschung: Das ist die beliebteste Disney-Prinzessin aller Zeiten

SO COSI x Disney-Prinzessinnen
9. Mai 2018

Mit diesen Disney-Schmuckstücken wird jede zu einer Prinzessin!

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erwählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!