Das ist der Grund, warum sich diese 7 Frauen in Unterwäsche auf der Straße zeigen

Sorry, liebe „Victoria’s Secret“-Engel, aber in diesem Jahr lässt sich eure Konkurrenz wohl nicht mehr so einfach kleinreden. Denn sie ist präsent, sie ist laut und sie ist vor allem mega-positive.

Also genau die Attribute, die schon seit Jahren vermehrt bei dem Dessous-Label, das langbeinige Schönheiten seit Jahren zu seinem Aushängeschild macht, vermisst werden. Das Label ist zu eingefahren, repräsentiert nicht das moderne Bild der Frau, das sich immer mehr Menschen wünschen würden. Was dem ehemaligen Marktführer so langsam zum Verhängnis werden könnte…

Denn trotz anhaltender Kritik, will „Victoria’s Secret“ sich nicht den Wünschen und Bedürfnissen seiner Kundinnen annähern. Klar, das Marketing bestimmt immer noch jedes Label selbst, doch die Fashion Show mit ihren scheinbar makellosen Models scheint schon lange nicht mehr so gut anzukommen wie früher. Das bestätigen auch die aktuellen, absteigenden VerkaufszahlenWeshalb jetzt gerade neue, vielfältige Dessous-Brands wie „NÜNUDE“ ihre Bodypositive-Message mit einem lauten Protest auf die Straßen bringen können – und dafür gefeiert werden.

Auch die Gründerinnen des Labels protestieren in Unterwäsche

Nur wenige Tage nach Ausstrahlung der weltweit bekannten „VS Fashion Show“ versammelten sich sieben Frauen vor dem Shop des Labels in London. Trotz der Kälte präsentierten sie sich in nudefarbener Unterwäsche, angepasst an den jeweiligen Hautton. Und stehen damit für mehr Vielfalt und Repräsentation ein. Für einen breit gefächerten Begriff von „Schönheit“. Diese Message betonen sie auch im Interview mit der Huffington Post noch einmal:

„Wir haben es satt, diese sogenannten perfekten Körperbilder online zu sehen. Und dass nur dieser eine Bodytype als schön wahrgenommen wird.“

Ihr Protest bleibt dabei wunderbar positiv. Sie laden nicht einfach angestauten Frust ab. Stattdessen klären sie auf, reden mit den Passanten, mit Kindern und Interessierten. Halten Plakate hoch und versuchen den Leuten klar zu machen, wie viel diverser ein schöner Körper doch sein kann.

Passanten halten an und reagieren auf den Protest

Und die Menschen drumherum? Reagieren überwiegend begeistert! Sie bedanken sich, beginnen teilweise zu weinen – nehmen die Aktion so an, wie sich die Protestlerinnen das vermutlich gewünscht haben:

„Wir haben mit kleinen Kindern, älteren Frauen und allen unterschiedlichen Menschen mit unterschiedlichem Hintergrund gesprochen. Es geht uns um so viel mehr als um diese eine Aktion. Wir wollen, dass Frauen sich endlich schön fühlen können. Insbesondere als Markeninhaber sind wir dafür verantwortlich, dass Frauen sich verstanden fühlen. Wenn wir auf alle Größen eingehen wollen, müssen wir sie auch repräsentieren.“

Die wunderschönen Power-Frauen geben damit also längst nicht nur den Passanten für den Moment ein gutes Gefühl. Sie sorgen dafür, dass wir selbst unseren Körper vielleicht einmal mehr in einem anderen freundlicheren Licht sehen können. Am besten natürlich dauerhaft. ✨

Die wohl süßeste Reaktion zeigt dieses kleine Mädchen:

View this post on Instagram

👉🏽👉🏽 for video 😘 . As a brand, as a movement and most importantly as a community of women. We feel responsible to educate the younger generations on diversity, self love and unity 💕 support us with a purchase from our signature Two Pieces available in all skin tones and sizes 💕 . Amazing collab with @love_disfigure setting trends and showing other brands how it’s done. 💕 @aimeegracey wearing NU1 — spreading love 💕 . . . Como uma marca, como um movimento e, mais importante, como uma comunidade de mulheres. Nós nos sentimos responsáveis ​​por educar as gerações mais jovens sobre a diversidade, amor próprio e união 💕 nos apoiar com uma compra de nossa assinatura Two Pieces disponível em todos os tons de pele e tamanhos . . Como marca, como movimiento y lo más importante como comunidad de mujeres. Nos sentimos responsables de educar a las generaciones más jóvenes sobre la diversidad, el amor propio y la unidad. Nos respaldan con una compra de nuestras exclusivas Two Piece Underwear - disponibles en todos los tonos de piel y tamaños. 💕 . . #victoriassecret #selflove #unity #diversity #educate #young #body #bodies #alltogether #bodypositive #underwear #lingerie . . . @caracoltv @noticiascaracol @noticiasrcn @noticiastelemundo @telemundo @victoriassecret @dailymail @eveningstandardmagazine @stylistmagazine @glamourmag @glamouruk @unwomen @womenshealthmag @loosewomen @loosewomen

A post shared by N Ü N U D E - (@nunude_official) on

Das wird dich auch interessieren

Missguided zelebriert mit seiner neuen Kampagne die individuelle Schönheit
19. Dezember 2017

Missguided zeigt seine Models in Bodypositive-Kampagne komplett unretuschiert

rihannathumb
13. September 2018

Bye bye Engelsflügel! Rihannas Label Savage x Fenty hat Victoria’s Secret soeben vom Unterwäsche-Thron gestoßen

victorias-secret-image-verkaufszahlen
29. August 2018

Die Verkaufszahlen legen nahe: Das einseitige Schönheitsideal von „Victoria’s Secret“ ist aus der Mode

Victoria's Secret Model Bodyshaming: Sie sollte abnehmen
15. März 2018

Dieses „Victoria’s Secret“-Model teilt ein Bild, auf dem sie „abnehmen“ sollte – und wehrt sich jetzt dagegen!

ashley-graham-shaming-abnehmen
17. Oktober 2018

Ashley Graham wird angefeindet, weil sie abgenommen haben soll und wir finden: Es reicht!

Ashley Graham für Victoria's Secret? Das Model setzt sich für mehr Diversität auf dem Laufsteg ein
21. November 2017

Nach Absage von „Victoria’s Secret“: Ashley Graham ernennt sich selbst zum Engel

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X