Très Click
03.06.2017 von Très Click

10 Dinge, die jedes Mädchen schon mit seiner BFF durchgemacht hat

artikelbff

Was gibt es Besseres als die beste Freundin? Eigentlich nichts, denn mit ihr macht man so gut wie ALLES durch. Seien es der erste Liebeskummer, mittelschwere Party-Exzesse oder einfach nur zusammen zu sein, um nichts zu tun … Mit der BFF wird alles viel besser – einfach immer. Deswegen lieben wir unsere beste Freundin! ❤️

Hier sind 10 Dinge, die sicherlich jeder von euch schon mit seiner besten Freundin erlebt hat. Na, könnt ihr uns zustimmen? 👯

10 Dinge, die jedes Mädchen mit seiner BFF durchgemacht hat

1. Einander nachhause bringen, weil ihr zu betrunken seid

Wenn Eine von euch auf einer Party ein kleeeines bisschen zu tief ins Glas geschaut hat, ist die Andere natürlich da und bringt sie sicher nachhause. Denn das machen beste Freundinnen so.

2. Eine Trennung überstehen

Den ersten Liebeskummer zu überstehen, ist wirklich hart. Das schafft man nur mit seiner BFF und gaaanz viel Eis.

3. Vor jemandem verstecken, den ihr nicht sehen wollt

Ob es der Ex-Freund ist, den ihr auf der anderen Straßenseite seht, oder aber die ehemalige Freundin, die ihr zufällig im Club trefft. Als beste Freundin reagiert man superschnell und vermeidet so unangenehme „Na, was machst du denn hier?“-Gespräche.

4. Diäten und Fitness anfangen - und wieder abbrechen

Haben wir das nicht alle schon (mehrmals) erlebt? 😂 Die Motivation war groß, am Ende sind wir über Woche 1 unseres Sport-Programms nicht hinausgekommen.

5. Sagen, wie sehr ihr einander liebt (meistens in Verbindung mit Punkt 1)

Als jahrelange, beste Freundinnen muss man sich nicht mehr sagen, dass man sich lieb hat. Man weiß es sowieso. Beim vierten Glas Wein passiert es dann aber doch des Öfteren, dass man sich in die Arme fällt, sagt wie sehr man einander lieb hat und, dass man für immer befreundet sein will.

6. Einander anrufen, um unangenehmen Situationen zu entfliehen

Der beste Trick, um aus einer unangenehmen (meist Dating-) Situation zu entkommen: Kurz der besten Freundin schreiben, dass sie einen anrufen soll. Das wird dann auch kommentarlos gemacht, denn sie weiß sowieso was Sache ist.

7. Einen Schwangerschaftstest machen

Ja, jeder von uns war wahrscheinlich mal in dieser Situation.

8. Einfach überhaupt gar nichts zusammen zu machen und es super finden

Mit wem sonst kann man einfach auf dem Sofa liegen, stundenlang durch Instagram scrollen und nicht mal ein Wort miteinander sprechen, als mit seiner besten Freundin? Genau, mit niemandem.

9. Auf Doppel-Dates gehen

Man möchte einen Typen unbedingt treffen, traut sich aber nicht so richtig, alleine zu gehen. Wen nimmt man da mit? Seine BFF! So kann im Anschluss auch viel besser beurteilt werden, ob er denn nun was taugt oder nicht. 😉

10. Sich streiten - und kurze Zeit später wieder vertragen

Auch beste Freundinnen streiten sich ab und zu. Der Unterschied zu anderen Freunden ist, dass es nach kurzer Zeit wieder vergessen ist. Auch ohne große Entschuldigungen.

Mehr über: BFF, Freundschaft, Freundin, Mädchen
Credits: Unsplash/ClarisseMeyer, Cosmopolitan
  • Fascinated
  • Happy
  • Sad
  • Angry
  • Bored
  • Afraid
Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.