Emily Wiese
23.07.2017 von Emily Wiese

Studie beweist: Wir alle haben mindestens einen Freund, den wir nicht ausstehen können

tres-click-freunde-frauen-gruppe

Ja, das Thema „Freundschaft“ ist so eine Sache für sich: Wir haben Freunde, die gehören zum „Inner Circle“ und sind die ersten, die wir anrufen, wenn es mal wieder Beziehungsprobleme gibt oder wir generell einen guten Rat brauchen. Doch neben unseren wirklich guten Freunden, gibt es da noch diesen einen Typ „Freund“ im Bekanntenkreis, der einem ständig auf den Keks geht und mit dem man einfach nichts gemeinsam hat – und trotzdem gehört er irgendwie zum Freundeskreis. Na, klingelt es bei euch? Dann seid ihr nicht die Einzigen, denn laut einer Pressemitteilung des TV Senders Lifetime kam bei einer Studie aus Großbritannien heraus, dass es 45 Prozent von 2.000 Befragten genau so geht.

Die Studie wurde in Anlehnung an die Serie Real Housewives of Beverly Hills vom TV-Channel Lifetime in Auftrag gegeben. Die Direktorin des Kanals, Koulla Anastasi, merkte bei den Ergebnissen an: „Es ist echt erstaunlich zu sehen, dass so viele Leute mit Menschen aus dem Freundeskreis nicht klar kommen. Unterm Strich verbringt man Zeit mit Menschen, mit denen man sich nie selbst angefreundet hätte, wie zum Beispiel Arbeitskollegen, Freundes Freunde oder Freunde des Partners.“ In der Studie kam außerdem heraus, dass die Briten bei circa 16 Freunden durchschnittlich drei Freunde haben, mit denen sie nicht ganz so gut klar kommen.

Aber warum tun wir uns das eigentlich an? Klar, seine Arbeitskollegen kann man sich meist nicht aussuchen, aber seine Freunde eigentlich schon. Hmm, und jetzt? Wir würden sagen, man pflegt die Freundschaften, die einem wichtig sind und die anderen Freunde ignoriert man gekonnt – also quasi so wie immer (haha).😉

Kennst du schon unseren Newsletter?

Exklusive Gewinnspiele, die aktuellsten Stories und alles, was du deiner BFF erzählen willst direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
Mehr über: Studie, Freunde, Untersuchung, Freundeskreis, Sympathie
Credits: Unsplash/PriscillaDuPreez
  • Fascinated
  • Happy
  • Sad
  • Angry
  • Bored
  • Afraid
Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.