Friendship-Hochzeiten trenden unter Millennials – und diese besten Freunde sind der süße Beweis

Haben wir diese eine Abmachung nicht alle irgendwann mal gemacht? Mit diesem einen Freund, der uns ab einem bestimmten Alter als Back-up-Partner dienen soll? „Wenn wir beide 40 werden und immer noch Single sind, dann heiraten wir“. Riiichtig. Spätestens seit sich Ted Mosby und Robin Scherbatsky aus „How I Met Your Mother“ genau dieses freundschaftliche Versprechen gaben, boomen Back-up-Bekenntnisse unter Freunden. Solche, die nur dann in Kraft treten, wenn die große Liebe zu lange auf sich warten lässt

Dabei ist es eigentlich gar keine schlechte Idee: Die Zeit mit genau demjenigen zu verbringen, den wir wirklich gerne haben. Uns für den Rest unseres Lebens an jemanden zu binden, der sowieso für immer an unserer Seite stehen wird.

Doch während es für die meisten beim unerfüllten Versprechen bleibt, haben zwei beste Freunde aus New York diese Vorstellung jetzt Realität werden lassen. Dylan (24) and Mary-Louise (26) ließen sich verpartnerschaften, weil sie sich gerne haben – auch ohne Sex und Liebesbekenntnis. Für sie ist das Konzept der „Friendship Wedding“ absolut naheliegend … und sie könnten zeitgemäßer wohl kaum sein. Die beiden leben seit zwei Jahren in einer gemeinsamen Wohnung, sie teilen die selben Interessen und profitieren, im Falle einer eingetragenen Lebenspartnerschaft, auch von den individuellen Vorteilen, die ein solches Bündnis mit sich bringt. In Amerika bedeutet das unter anderem, gemeinsam versichert zu sein und ein Besuchsrecht, im Krankenhaus etwa, zu erhalten.

Dylan und Mary-Louise heiraten ihre jeweils bessere Hälfte:

„Verheiratet“ sind sie per Gesetz nicht. Denn ihre platonische Liebe könnte den Verdacht einer illegalen Scheinehe aufkommen lassen. Doch am Inhalt ändert die rechtliche Bezeichnung nur wenig. Denn nicht nur wirtschaftliche Vorteile sprechen für die eingetragene Lebenspartnerschaft unter Freunden. Gerade Millenials sind oftmals frustriert vom Dating-Alltag. Niemand scheint sich mehr binden zu wollen, alle jagen dem nächsten Abenteuer hinterher. Wer sich diesem Zirkus allmählich entziehen will, der setzt gerne alle Karten auf die eine Person, die eh schon immer da ist. Und die immer bleiben wird. In Marie-Louises Fall ist diese Person Dylan. Und in Dylans Fall ist es Marie-Louise. 💓

Es heißt schließlich nicht von ungefähr „man solle seinen besten Freund heiraten“. Nur war dieser Ausspruch selten so wörtlich gemeint. Letztlich scheint die beiden aber all das zu verbinden, was auch jede andere gute Partnerschaft ausmacht: Vertrauen, Zuneigung, Akzeptanz und Rücksichtnahme. Ist eine solche Verbindung am Ende vielleicht sogar weniger anfällig für Streitereien und Scheidungen?

„Friendship Wedding“ – oder doch die Ehe der Zukunft?

Das verpartnerte Paar aus New York steht jedenfalls zur seiner neuen Form der Heirat. Und auch ihre Familien unterstützen die Entscheidung: „Alle wissen, wie nah wir uns sind und dass wir das beste aus dem anderen herausholen. Beide Seiten sind so aufgeregt.“

Wenn das mal nicht die besten Voraussetzungen für ein „happily ever after“ sind! Und für eine „Ehe“, die wirklich die richtigen Werte vertritt. Wer bestimmt schließlich, dass eine solche Verbindung nicht auch platonisch sein darf? Und dass man sich die sexuelle Befriedigung nicht auch woanders holen kann?

Millenials haben oft genug bewiesen, dass Normativität und vorgegebene Rollenklischees nicht wirklich ihrem Zeitgeist entsprechen. Dylan und Marie-Louise könnten also durchaus Vorreiter sein. Für die Hochzeit zwischen Freunden. Für ein „alt werden“ ohne romantische Liebe. Für das gemeinsame Aufziehen von verschiedenen Kindern, das Teilen der Lebensabschnitte, den Abschied von Tinder und Co.. Warum also nicht wirklich aus dem damaligen Back-up-Versprechen ein „für immer“ werden lassen? 😏

Willst du mein … Wegbegleiter fürs Leben sein?!

Das wird dich auch interessieren

Wie bitte? DARUM heiraten Frauen inzwischen lieber Bäume
28. Februar 2018

Wie bitte? DARUM heiraten Frauen inzwischen lieber Bäume

Wenn 7 Freundinnen ein Haus kaufen und beschließen, gemeinsam alt zu werden
12. Juli 2019
by Très Click

Wenn 7 Freundinnen ein Haus kaufen und beschließen, gemeinsam alt zu werden

thumbklein
15. Juli 2017

Wussten wirs doch: Unsere Freundinnen sind der wahre Schlüssel zum Glück!

braut-heiratet-hund-aus-frustration
25. Juli 2019
by Très Click

Diese Frau heiratet ihren Hund – nachdem 220 Dates mit Männern gescheitert sind

tres-click-freunde-freundschaft-studie-3
12. Dezember 2016

Darum müssen wir ab 25 unsere Freundschaften noch besser pflegen

"Phubbing" zerstört Freundschaften und Beziehungen
15. August 2017

Achtung! „Phubbing“ zerstört nachweislich unsere Freundschaften und Beziehungen

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X