5 Sätze, die dir helfen cool zu bleiben, auch wenn du gerade frisch verknallt bist

Die ersten Wochen mit dem neuen Freund sind wunderbar, traumhaft und einfach die tollsten, die wir je hatten. Aber sie sind auch furchtbar, angsteinflößend und machen uns wahnsinnig. „Meint er es überhaupt ernst? Ist er der Richtige? Warum ruft er nicht an?“ sind nur drei von etwa 100.000 Fragen, die sich die meisten von uns in dieser aufregenden Zeit stellen. Wir haben fünf Tipps zusammengestellt, wie du trotzdem total entspannt bleibst. Damit rastest du nicht aus und kannst dich vielleicht schon bald ganz ausführlich über die neuesten Verlobungsringtrends informieren…

1. Vergleich die neue Beziehung nicht mit deiner letzten! Er ist ein anderer (und wahrscheinlich besserer Typ!), der sich nicht dafür interessiert, was dein Ex gemacht hat. Ja, wir wissen, das war alles nicht leicht, er hat dich betrogen oder belogen oder einfach abserviert, aber das ist jetzt vorbei. Also, relax und versuch zu vergessen, was vorher passiert ist.

2. Hab keine Angst wieder etwas zu fühlen! Das ist nämlich nichts Schlechtes, sondern etwas sehr, sehr Gutes. Auch wenn du die vergangenen Wochen damit verbracht hast, möglichst distanziert zu tun und deinen Liebeskummer oder den Frust über dein Singledasein nicht zuzulassen. Wenn du deinen Gefühlen jetzt eine Chance gibst, bekommst du auch mehr zurück. Ehrlich.

3. Versuch allem Neuen offen gegenüber zu sein! Ja, ihr kennt euch noch nicht lange und manche seiner Gewohnheiten oder Handlungen sind vielleicht gewöhnungsbedürftig. Wenn du auch nach ein paar Wochen noch etwas wirklich merkwürdig findest (seine Jägermeister-Bettwäsche, dass das Wohnzimmer immer noch so aussieht, als hätte es seine Ex eingerichtet), sprich mit ihm drüber. Nur so lernt ihr euch kennen.

4. Analysier nicht alles. Lass es einfach passieren! Eine neue Liebe ist etwas Supertolles, versuch es zu genießen. Wenn er mal nicht sofort antwortet – so what!? Vielleicht hat er Stress im Job oder sein Handy vergessen. Wenn er nicht sofort „Ich liebe dich“ sagt, heißt das gar nichts. Und nur weil er dich einmal im neuen Outfit nicht mit Komplimenten überschüttet hat,  ist er vielleicht trotzdem total verknallt in dich. Wenn das zwischen euch klappen soll, wird es schon klappen, ganz bestimmt.

5. Hör auf dein Herz! Ja, ja, das klingt einfacher als es ist, aber wahrscheinlich weißt du am besten, was dir gut tut. Die Meinung der anderen über deinen noch ganz frischen Boyfriend sollten nicht entscheidend sein, die anderen müssen ihn schließlich auch erst noch richtig kennenlernen. Wenn du ein gutes Gefühl hast, trau ihm. Natürlich kann das falsch sein, aber dann hast du wenigstens was gelernt.

 

Credits: Le21ème.com

Das wird dich auch interessieren

catcalling_thumbnail
10. September 2021

Catcalling im Sommer: Storytime! Ich will eure Erfahrungen hören

wurm-in-der-hand
17. September 2021

Yes, ich habe tatsächlich Würmer als Haustiere – und das aus einem guten Grund

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X