Julia Kiener
31.05.2017 von Julia Kiener

Der ultimative Haar-Guide für den Sommer 2017

Seit einigen Tagen kann man wirklich offiziell sagen: Es ist Sommer! Da ändert sich auch Beauty-technisch wieder so einiges bei uns. Wir tauschen die dunklen Nagellackfarben gegen knalliges Pink, zartes Rosa oder sommerliches Weiß aus, holen die Peach-farbigen Lippenstiftfarben wieder aus der Schublade und tauschen die wandweiße Foundation gegen die hautfarbene aus.

Was fehlt noch? Genau, unsere Haarfarbe! Die ist vom Winter ganz matt und schreit so gar nicht „Summer Feeling“. Das muss selbstverständlich geändert werden, schließlich wollen wir fresh in die neue, heiße Jahreszeit starten. Die heißesten Sommer-Haarfarben und Frisuren-Trends für 2017 haben wir selbstverständlich für euch.

Die Sommer-Haarfarben 2017

Sunkissed Brunettes

Braune Haare sehen nach drei Wochen am Strand immer wie sonnengeküsst aus. Helle Strähnen durchziehen die dunkle Mähne. Kleiner Haken: Wer hat schon für drei Wochen Strandurlaub die nötige Zeit? Niemand, deswegen geht’s zum Friseur. Ein paar Highlights in die Längen und fertig ist der sommerliche Look.

Bright Blonde

Blond, blonder, am blondesten – zumindest AUF dem Kopf. Egal ob eher goldstichig oder doch lieber ins Weißblond gehend, Blond ist dieses Jahr hell.

Natural Dark Blonde

Wer es weniger hell mag, aber auch nicht auf brünette Haare steht, für den ist „Natural Dark Blonde“ genau das Richtige. Die Haare sehen natürlich aus, aber nicht matt und glanzlos. Perfekt für einen natürlichen Look im Sommer.

Copper Colour Pop

Entweder ganz gefärbt oder Balayage, die Hauptsache ist, dass rote Haare dieses Jahr wirklich herausstechen. Je knalliger, desto besser.

Flamingo Pink Paintings

Flamingos sind in diesem Jahr schwer im Kommen, klar, dass sie auch bei unserem Hairstyling nicht fehlen dürfen. Pinke Highlights sind dieses Jahr ein Must für alle, die es knalliger mögen.

Die Sommer-Haarstyles 2017

Beach Waves kommen einfach nie aus der Mode, logisch, dass auch dieses Jahr die Haare wieder leicht gewellt getragen werden. Aber statt auf eine lange Mähne setzt man dieses Jahr viel auf schulterlange Haare, egal ob glatt oder gewellt.

Wem das zu langweilig ist, der hat zig Styling-Möglichkeiten, von Raver Buns bis hin zur Festival-Hippie-Frisur, der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. 😍

Mehr über: Haarfarbe, Beauty-Trend, Haartrend, neue Haarfarbe, Frisurentrends, Trend-Haarfarben, Sommer-Trend
Credits: Pinterest, Pexels
  • Fascinated
  • Happy
  • Sad
  • Angry
  • Bored
  • Afraid

Erfahre als Erste die besten Beauty-Tricks und Styling-Tipps!

Nein danke, ich bleibe schön beim Alten
×
Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.