Der neue Haar-Trend, dem wir sicher keine Steine in den Weg legen

Dieses Jahr dreht sich alles um Geoden und Edelsteine. Egal ob Geode-Nails, Tigereye-Hair oder riesige Hochzeitstorten im Gesteins-Look: Edelsteine stehen nicht nur als Schmuck hoch im Kurs bei uns. Und jetzt kommt der neueste Hit aus dem Beauty-Business: Geode-Hair.

Ähnlich wie bei dem Gestein umschließt der dunklere Ansatz das lilafarbene bis blaue Ombré in den Längen. Im Moment kursiert der Trend zwar hauptsächlich in den USA, aber wir sind uns recht sicher, dass es nicht allzu lang dauern wird, bis wir auch hierzulande „einmal ‚Edelsteinfarben‘, bitte“ bei unserem Stylisten des Vertrauens bestellen können.

Und wie bekommt man das edle Haar? Zunächst müssen die Längen ausgeblichen werden, damit die Farbe gut vom Haar angenommen werden kann, dann kommen pinke, lilafarbene und blaue Töne zum Einsatz. Fertig ist der Look. Okay, zugegeben, das klingt jetzt vermutlich einfacher, als es ist und sollte wirklich einem Profi überlassen werden, aber wir finden, dass sich der Aufwand wirklich lohnt.

Das wird dich auch interessieren

foreo-buerste
2. Dezember 2019

Technische Panne! Skincare-Marke Foreo macht am Black Friday 10 Millionen US-Dollar (!) Verlust

augenbrauen-weihnachten
3. Dezember 2019

Christmas-Brows erobern das Netz und sie sehen SO witzig aus

herrenparfumthumb
10. Dezember 2019
by Très Click

Die einzigen Düfte, über die sich Männer an Weihnachten wirklich freuen

giphy
10. Dezember 2019

Wie es ist, wenn man sich Kim Kardashians „Glass Hair“ machen lässt

star-wars-make-up
4. Dezember 2019
by Très Click

Wenn du die „Star Wars“-Kollektion von Pat McGrath siehst, hebst du ab

beauniquethumb
5. Dezember 2019

Mani, Facial, Hairstyling, Make-up und noch mehr?! Kriegst du alles in diesem Hamburger Beauty-Palace!

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X