Fünf Dinge, die wir beim Schauen von Jennifer Lawrences Lippenstift-Spot gedacht haben

1. Ist Jennifer Lawrence die neue Sharon Stone? Beine, äh, Hände hoch, wen der Clip spätestens (!) ab Sekunde 6 an den sexy Filmklassiker ‚Basic Instinct‘ erinnert! Das ganze Setting, wie Jennifer da sitzt und dann die Beine lasziv überschlägt. Hot! Hot! Hot!

2. Wir brauchen einen Lippenstift in Fuchsia: Cooler als klassisches Rot, trotzdem ein echter Hingucker! Sieht zu leicht gebräunter Haut genauso toll aus, wie zum blasseren Winterteint, steht wirklich jedem Hautton UND täuscht – dank Blauchstich – weißere Zähne vor.

3. Mist, wir lieben den Tribal Ohrring immer noch: Wochenlang haben wir versucht, uns diesen megacoolen Dior Doppel-Ohhring auszureden. ‚Wird schon irgendwann nicht mehr in sein‘. Naja – an Jennifer sehen wir, dass das (leider) nicht stimmt. Hier kannst du ihn shoppen. 

4. Wieso sehen wir beim Lippenstiftauftragen nicht so cool aus? Also, das ist doch echt unfair! Wenn wir uns den Mund schminken, machen wir immer eine ganz bestimmte Grimasse, die eine Mischung aus Schock-Stream-Mund und Alien-Augen ist. Oh je!

5. Glänzende Lippen sind offiziell wieder in: Deswegen müssen wir jetzt unsere ultramatten Lipsticks auf keinen Fall wegschmeißen, aber: Shiny Lips haben ab jetzt NICHTS mehr mit Girly-Lipgloss zu tun. Sie sind das Coolste, was deinem Mund jetzt passieren kann. Und keine Angst: Das Ganze klebt null Komma gar nicht. Also: Shine on!

Credit: Dior

Das wird dich auch interessieren

thumbneuneuneu
14. Juni 2021

It’s hot, it’s new: Das sind die spannendsten Beauty-Neuigkeiten im Juni

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X