Très Click
09.11.2015 von Très Click

Fünf Dinge, die wir jetzt im November-Sommer tun können

Okay, als Allererstes: Uns ist klar, dass es nichts Gutes bedeuten kann, wenn es im November wärmer ist als im Juni. Stichwort: Erderwärmung. Es ist der wärmste November seit Beginn der Wetteraufzeichnungen und selbstverständlich liegt uns unser Planet am Herzen und wir versuchen immer mehr so „grün“ wie möglich zu leben: Wenig bis gar kein Fleisch, Fahrrad statt Öffentliche oder Öffentliche statt Auto, selten fliegen, Strom sparen, etc.

Trotzdem sind wir der Ansicht, dass wir nicht den Kopf in den Sand stecken sollten: Wenn wir schon mal die Möglichkeit haben, uns im November die Sonne auf die Nase scheinen zu lassen, werden wir das auch tun!

Und da noch bis zum Wochenende Temperaturen zwischen 13°C und 20°C herrschen, nutzen wir das Wetter einfach so:

 

1. Die kleine Eisdiele um die Ecke besuchen und gleich drei Kugeln von unserem Lieblingseis bestellen. Wir wissen ja nicht, wann wir das nächste Mal die Möglichkeit dazu haben!

2. Wir kramen unseren schönsten Rock, der mit Strumpfhose einfach total blöd aussieht, aus der Sommer-Ecke unseres Kleiderschrankes hervor und tragen ihn voller Stolz – und vielleicht sogar ohne Jacke!

 

3. Endlich wieder unsere Sonnenbrille wegen der Sonne tragen (und nicht wegen der Augenringe vom letzten Wochenende) …

 

4. Mal verrückt sein: Nach Feierabend mieten wir uns kurzerhand ein Cabrio und holen den Liebsten von der Arbeit ab! Why not?

 

5. Die Mittagspause wird jetzt wieder sinnvoll genutzt: Raus aus dem Büro, ab auf’s Rad, auf die Parkbank setzen, die Stulle rausholen und die Sonne auf die Nase scheinen lassen – pusht den Vitamin D-Haushalt, macht gute Laune und sorgt vielleicht ein klitzekleines Bisschen für Bräune. Aber: Sonnencreme nicht vergessen, Mädels!

 

Credit: Giphy, Le21eme

Das wird dich auch interessieren

wurm-in-der-hand
17. September 2021

Yes, ich habe tatsächlich Würmer als Haustiere – und das aus einem guten Grund

thumbailkatie
21. September 2021

Katie Holmes zeigt ihre Schwangerschaftsstreifen auf dem Red Carpet und dafür liebe ich sie!

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X