Das sind die fünf häufigsten Gründe, warum er fremdgeht

Jemanden zu betrügen ist natürlich falsch und gemein. Punkt. Trotzdem gibt es immer irgendwelche Gründe, warum Männer fremdgehen. Meistens sind es nämlich diese fünf (und, nein, du hast auf keinen Fall Schuld daran!):

1. Er ist einfach ein A********! Okay, das hilft nicht wirklich, wenn er gerade mit einer anderen geschlafen hat. Aber es stimmt. Ein Grund mehr ihn zu vergessen. Er wird das immer wieder tun.

2.  Er ist total unsicher! Manche Männer stehen nun mal leider darauf, wenn Frauen sie anhimmeln. Diese Exemplare hat man allerdings besser nicht als Freund. Wenn er dich betrogen hat, um sich Selbstbestätigung zu holen, ist er so ein armes Würstchen, dass du nur froh sein kannst ihn loszusein.

3. Er ist schwach! Wenn sein Trieb stärker ist als seine Gefühle für dich, bist du zu stark für ihn. Und wer will schon einen Schwachmaten an seiner Seite?

4. Er ist zu feige, Schluss zu machen! Das sind Männer übrigens meistens. Wenn sie fremdgehen, klärt sich das Ganze langfristig von selbst – und Extra-Sex gibt es auch noch (denken sie!). Das ist nicht nur feige, sondern auch noch fies. Du darfst ihn dafür hassen! Allerdings hat er dich davor bewahrt, sich langfristig an einen feigen Idioten zu binden, der dich nicht (mehr) liebt. Zumindest dafür könntest du ihm dankbar sein. Musst du aber nicht.

5. Er hat keine Ahnung, wie wertvoll diese Beziehung ist! Weil er unreif ist. Und dämlich. Deswegen hat er dich auch gar nicht verdient. Vergiss ihn! Am besten sofort. Irgendwann wird es ihm leidtun. Dir aber ganz sicher nicht. Denn du hast dann schon einen viel Besseren gefunden, der dich zu schätzen weiß.

Credit: Instagram.com/mycuutecoupless; Le 21ème

Das wird dich auch interessieren

doro_thumb_600x400
14. Januar 2022

So kaufst du deine erste eigene Wohnung! Interview mit Doro Metasch von 26 HOMES

immer_single_immer-vergeben_thumb
18. Januar 2022

Dauer-Single oder immer vergeben – Darum sollten wir beides niemals schlechtreden!

ruth-moschner-thumb
21. Januar 2022

Null Toleranz für sexuelle Belästigung auf Social Media – Ruth Moschners offener Brief betrifft uns alle!

sober-tiktok-thumb
17. Januar 2022

Wie Sober-TikTok Menschen durch den Dry January hilft

stuermische-romanze
17. Januar 2022
by Très Click

Warum „stürmische Beziehungen“ à la Megan Fox & MGK zum Scheitern verurteilt sind, laut Expertin

tinder-schwindler-trailer
17. Januar 2022
by Très Click

Er zockte etliche Frauen ab! Die unfassbare Doku zum „Tinder-Schwindler“ – und seinem Untergang

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X