Très Click
24.04.2019 von Très Click

Warum gerade das ganze Netz über die Sexszene von Arya Stark und Gendry diskutiert

Ihr kennt das Spielchen. Wer weitere Spoiler hasst, der sollte hier direkt mal eine Kehrtwendung von 180 Grad einlegen und sich stattdessen lieber zuhause einschließen, um die zweite Folge der 8. Staffel Game of Thrones nachzuschauen. 

Wer jetzt trotzdem weiterliest, der hat es nicht anders gewollt. Denn natürlich analysieren wir auch in dieser Woche wieder die spannenden Entwicklungen der Charaktere aus GoT. Besser gesagt, die Entwicklung einer ganz bestimmten Person. Nämlich Arya Stark (Maisie Williams). Während sich die aktuelle Staffel bisher noch ziemlich zurückhält, was Intimitäten angeht, ist es ausgerechnet sie, die jetzt mit ihrem ersten Mal die Aufmerksamkeit auf sich zieht.

Und das ganze Netz? Zieht einmal schaaaaaarf die Luft ein. Nicht etwa, weil die Sexszene besonders detailliert oder kontrovers gewesen wäre. Sondern vor allem deshalb, weil Arya für viele ganz einfach noch immer nicht als erwachsene Frau wahrgenommen wird. Doch inzwischen ist auch sie bereits 18 Jahre alt (jedenfalls nach der Rechnung der Serie) und auch bei ihr entwickelten sich offenbar Lustempfinden und Sexualität.

Aber schaut euch die Szene am besten selbst an:

 

Viele Fans wollen genau diese Entwicklung aber scheinbar nicht sehen. Kommen mit der Szene nicht klar. Reden davon, wie „seltsam“ und „anstößig“ sie ist. Arya Stark hat auch in der 8. Staffel noch den Stempel des starken, kämpferischen Kindes (zu Beginn war sie 11 Jahre alt), das zu sehr damit beschäftigt ist, am Leben zu bleiben. Und das mit seinem jugendlichen Auftreten und der androgynen Art eher weniger im Fokus für eine potenzielle Liebesgeschichte stand. Doch irgendwie wird Arya gerade durch diese Szene endlich auch nahbarer, menschlicher. Denn es hat einen Grund, warum sie gerade jetzt ihre Jungfräulichkeit verlieren will:

„Wir werden wahrscheinlich bald sterben. Ich möchte wissen, wie es ist, bevor das passiert.“

Und damit holt sie sich, was sie will. Ebenfalls etwas, das im Netz für Furore sorgt. Denn während Sex und Entjungferungen bei GoT gerne mal auf gewalttätige Art und Weise und ohne Einverständnis geschehen, darf Arya die Erfahrung von einvernehmlichem Sex direkt beim ersten Mal machen. Not bad, Skriptschreiber, not bad!

Die Reaktionen könnten unterschiedlicher dennoch kaum sein:

Und Maisie Williams? Die glaubte anfangs selbst nicht so wirklich, was da auf sie zukommt. Sie hielt die Szene zunächst tatsächlich für einen Prank ihrer Kollegen. Gedreht wurde sie trotzdem. Und das ist auch ok so. Immerhin haben wir ihr Alter ja jetzt hinreichend geprüft. 🙃

Maisie hat den Kritikern aber noch etwas zu sagen:

„Wenn ihr euch deshalb unwohl fühlt, macht euch einfach bewusst, dass meine Mutter und mein Stiefvater, meine 2 Schwestern und meine 4 Brüder die Szene wahrscheinlich auch geschaut haben.“

Also wo sie recht hat… 😝

Das wird dich auch interessieren

Hahahaaaa! In diesem „Game of Thrones“-Porno kommt ganz sicher nicht nur der Winter
12. April 2019

Hahahaaaa! In diesem „Game of Thrones“-Porno kommt ganz sicher nicht nur der Winter

Hier sind die 10 heißesten und kontroversesten Sex-Szene aus "Game of Thrones"
4. April 2019

Das sind die 10 heißesten und kontroversesten Sexszenen bei „Game of Thrones“!

Wir wissen, wie ihr jetzt ganz leicht euren „Game of Thrones“-Seelenverwandten finden könnt
4. April 2019

„Game of Thrones“-Lover aufgepasst: Das ist die Tinder-Version für alle Hardcore-Fans

Auuuutsch! Wie es Kit Harington während des GoT-Drehs fast den Hoden zerquetscht hätte
16. April 2019

Auuuutsch! Wie es Kit Harington während des GoT-Drehs fast den rechten Hoden zerquetscht hätte

jon-snow-erste-folge-game-of-thrones
15. April 2019
by Très Click

In der 1. Folge GoT kommt es endlich zu DEM „Jon Snow“-Moment und Twitter rastet aus

An alle GoT-Anhänger, wir müssen reden! Ist Daenerys in der finalen Staffel echt schwanger?
5. April 2019

An alle GoT-Anhänger: Wichtige Frage! Ist Daenerys in der finalen Staffel echt schwanger?

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X