Très Click
21.07.2017 von Très Click

Ja, ja, ja! Die Macher von „Game of Thrones“ arbeiten an einer neuen Serie

tres-click-game-of-thrones-hbo

Das ist die beste News des Tages: David Benioff und Dan B. Weiss, die Macher von „Game of Thrones“, arbeiten gerade an einer neuen HBO-Serie. Der neue Action-Hammer soll „Confederate“ („Die Konföderierten“) heißen – ein anderes Wort für die 1861 abgefallenen Südstaaten.

Die Story klingt erstmal konfus: In einer alternativen Vergangenheit, in der die Yankees nicht im amerikanischen Bürgerkrieg gewonnen haben, ticken die Uhren anders. Auch die Historie ist eine andere. Die Südstaaten der USA haben sich vom Rest des Landes gelöst und die Sklaverei hat sich etabliert. „Confederate“ thematisiert die Menschen, die in der „Mason-Dixon-Zone“ leben, einer Region ohne Militär, die zwischen den Staaten liegt, die Sklaverei betreiben. Es geht um Politik, Freiheit, Aktivisten und vor allem um die Familien-Dramen.

Bei uns in Deutschland dürften wir die Serie ähnlich wie „Game of Thrones“ dann vermutlich bei sky im Pay-TV zu sehen kriegen. Aber wann es soweit ist, steht leider noch nicht fest. Wir halten euch aber natürlich auf dem Laufenden…

Kennst du schon unseren Newsletter?

Exklusive Gewinnspiele, die aktuellsten Stories und alles, was du deiner BFF erzählen willst direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
Mehr über: TV, Serie, Game of Thrones, HBO, GoT, Sky, The Confederates
Credits: PR HBO
  • Fascinated
  • Happy
  • Sad
  • Angry
  • Bored
  • Afraid
Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.