An alle GoT-Anhänger: Wichtige Frage! Ist Daenerys in der finalen Staffel echt schwanger?

Okay, was wissen wir? Wir wissen, dass in etwas mehr als einer Woche die finale Staffel von „Game of Thrones“ startet und dass unser Nervenkostüm derzeit schon ziemlich stark einem löchrigen Käse ähnelt (Gwendoline Christie aka Brienne of Tarth dürfte mit ihrer Prognose also Recht behalten… verdammt 😅).

Tja, und dann hört es eigentlich auch schon auf. Denn bis auf ein paar indirekte Spoiler der Schauspieler, die wir am liebsten gar nicht erst gehört hätten (danke Emilia Clarke fürs Verrücktmachen), ist das spektakuläre Got-Finale bis jetzt noch ein großes Mysterium. Keiner weiß, wie es zu Ende geht.

Nur spekuliert wird natürlich was das Zeug hält. Ja, das Netz ist voll mit wilden Theorien und Fragen zur lang ersehnten achten Staffel. Und eine davon ist vor allem die: Ist Daenerys schwanger?

Okay, allein der Gedanke lässt uns hier gerade schon unruhig von einer Pobacke zur nächsten hibbeln. 😱 Also dröseln wir die Sache doch mal auf. Wir können erstens festhalten: Daenerys und Jon Snow sind am Ende der siebten Staffel gemeinsam im Bett gelandet (jup, Jons knackiges Popöchen werden wir so schnell nicht mehr vergessen 🍑😏… für alle Neugierigen bitte hier entlang).

Und zweitens: Wir wissen immer noch nicht, wie wir das Ganze finden sollen. Oh nein, so gar nicht! Denn klar, sollte Daenerys echt schwanger sein, wird das das süßeste Baby, das Westeros jemals gesehen hat. Allerdings ist da ja auch immer noch dieses kleine unschöne Detail, das wir ebenfalls am Ende der letzten Staffel erfahren haben. Jon Snow ist der Sohn von Lyanna Stark (Ned Starks Schwester) und Rhaegar Targaryen (Danys Bruder). Und damit wäre die „Mutter der Drachen“ irgendwie auch Jons TANTE. Ergo: Das Baby wäre also gleichzeitig Jons Kind und sein Cousin/bzw. seine Cousine. Urrgghhh!! 😟

Tja, nur wissen bis jetzt nur Sam und Bran von dieser Mind-blowing Story. To be continued, sagen wir da nur… Obwohl wir gar nicht erst wissen wollen, was passiert, wenn diese Bombe platzt.

Bekommt Daenerys ein Baby von Jon Snow?

Wenn wir denn überhaupt von einer Baby-Bombe sprechen können. Immerhin ist noch gar nicht geklärt, ob Khaleesi überhaupt schwanger ist, geschweige denn, ob sie es überhaupt werden KANN. Denn wir erinnern uns schließlich alle daran, dass die „Mutter der Drachen“ eigentlich davon ausgeht, dass sie niemals ein Baby bekommen wird (mal abgesehen von ihren Drachen natürlich 🐉). Grund dafür ist eine Szene aus der ersten Staffel, in der die Hexe Mirri Maz Duur mit Hilfe von Blutmagie das Leben von Danys ungeborenem Sohn nimmt, um Drogo wiederzubeleben. Der kehrt dann jedoch in einem merkwürdigen Wachkoma zurück.

„Wenn euer Schoß wieder Früchte trägt“

Auf Khaleesis Frage, wie lange dieser Zustand andauern werde, antwortet die Hexe dann Folgendes: „Wenn die Sonne im Westen aufgeht und im Osten versinkt, wenn die Meere austrocknen und die Berge wie Blätter im Wind verwehen. Wenn euer Schoß wieder Früchte trägt und ihr ein lebendes Kind bekommt. Dann wird er wiederkehren, vorher nicht.Letzter Teil der Prophezeiung wurde in der Serienadaption übrigens weggelassen. Why, fragen wir uns da? In den Büchern steht er schließlich nicht ohne Grund. Und er deutet an, dass tatsächlich eine Möglichkeit bestünde, dass Daenerys eben doch schwanger werden kann.

Nur scheint die das noch nicht so recht begriffen zu haben. Denn während der gesamten Staffel (bis hin zu dem kleinen Techtelmechtel mit Jon Snow am Ende) betont die Drachen-Lady immer und immer wieder, dass sie niemals schwanger werden könne: „Die Drachen sind meine Kinder. Sie sind die einzigen, die ich je bekommen werden.“ Ahhh, wir sind uns da nicht so sicher. 😁

Zumal George R. R. Martin im fünften Buch (danke an die Spürnasen von Cosmopolitan fürs Zusammentragen) noch einen weiteren Hinweis darauf gegeben hat, dass Dany doch noch Mutter werden kann. Dort deutet er nämlich laut des Nachrichtenportals eine Fehlgeburt an: Sie blutete, aber es war nur Frauenblut. Der Mond ist immer noch ein Halbmond. Wie kann das sein? Sie versuchte sich zu erinnern, wann sie das letzte Mal geblutet hatte. Beim letzten Vollmond? Bei dem davor? Oder dem davor? Nein, so lange kann es nicht gewesen sein.“ Interessant! Und verwirrend!

Es wird also Zeit, dass endlich der 14. April ist und wir Antworten kriegen. Aber fest steht: Sollte Daenerys schwanger sein, wäre das so oder so der Klopper! Und wenn Dany und Jon dann auch noch überleben würden, wären wir wirklich sehr dankbar. Danke! 🙏🏼 Und träumen darf man doch, oder?

Das wird dich auch interessieren

Das könnten die roten Details an Daenerys Targaryens Kleidung über das „Game of Thrones“-Finale verraten
14. März 2019

Verrät Daenerys’ rote Kleidung ihr Schicksal bei „Game of Thrones“?

ENTERTAINMENT Etliche Tränen und noch mehr Wein – So schlimm war Daenerys’ GoT-Ende für Emilia Clarke wirklich
13. März 2019

Etliche Tränen und noch mehr Wein – So schlimm war Daenerys’ GoT-Ende für Emilia Clarke wirklich

Was Emilia Clarke jetzt über die letzte Daenerys-Szene verraten hat, lässt uns gerade etwas DURCHDREHEN!!!
24. Mai 2018

Was Emilia Clarke jetzt über die letzten Daenerys-Szenen verriet, lässt uns gerade etwas DURCHDREHEN

Warum der erste Trailer zur finalen „Game of Thrones“-Staffel uns gerade dezent ausflippen lässt
6. März 2019

Der neue Trailer zur finalen „Game of Thrones“-Staffel ist da – und diese Szenen lassen uns durchdrehen

Dieser „Game of Thrones“-Rückblick ist das Epischste, was du heute sehen wirst!
17. Januar 2019

Dieser „Game of Thrones“-Rückblick ist das Epischste, was du heute sehen wirst!

Nach der finalen „Game of Thrones“-Staffel werden wir alle ’ne „Therapie brauchen“!
14. Dezember 2018

Nach der finalen „Game of Thrones“-Staffel werden wir alle ’ne „Therapie brauchen“, Leute!

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X