Gerade ist der größte Irrturm in der Geschichte der Oscars passiert!

Da denkt man, die Oscars sind so gut wie vorbei und dann passiert das: In der letzten und wichtigsten Kategorie „Bester Film“ wird der falsche Streifen AUSVERSEHEN geehrt!

Als Warren Beatty die Karte mit dem Gewinner zieht, liest er nur „La La Land“ vor und jeder denkt sich: Klar, der Film war auch mit 14 Oscars nominiert, kein Wunder!

Aber dann schaut Warren Beatty noch mal auf die Karte und sieht, dass er sich vertan hat und die Kategorie für die „Beste Hauptdarstellerin“ vorgelesen hat, die Emma Stone für „La La Land“ gewonnen hat.

Es gewinnt nicht „La La Land“, sondern „Moonlight“ – ein Raunen geht durchs Studio, keiner kann es glauben, was er gerade sieht – und wir auch nicht!

Das wird dich auch interessieren

lego-dress
26. Oktober 2020
by Très Click

Mit diesem coolen Lego-Kleid kannst du deine Bauklotz-Welt überall mit hinnehmen

shwan-in-wonder
21. Oktober 2020
by Très Click

Shawn Mendes spricht in seiner neuen Netflix-Doku über alles… sogar seine Liebe zu Camila Cabello

christmas-chronicles
20. Oktober 2020
by Très Click

Okay, nach dem Trailer zu „The Christmas Chronicles 2“ sind wir endgültig in Weihnachtsstimmung

netflix-and-panic-meinung
21. Oktober 2020

Ja, „Netflix and Panic“ ist neuerdings so eine Sache – und ich fühle es zu 100 Prozent!

corona-roman
20. Oktober 2020

Der erotische Roman „Kissing the Coronavirus“ geht gerade viral – und Leute, ihr schmeißt euch weg!

miley-cyrus-aliens
22. Oktober 2020
by Très Click

Miley Cyrus offenbart: „Ich wurde von einem UFO verfolgt… und hatte Augenkontakt mit Aliens“

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X