Très Click
29.11.2019 von Très Click

Luke-Darsteller spoilert: Es gibt immer noch Hoffnung für „Gilmore Girls“ Rory und Jess!

Gefühlt ist es schon wieder eine halbe Ewigkeit her, seit wir kaffeeschlürfend Rory und Lorelai in Luke’s Diner beim Problemlösen zuschauen durften. Das Mutter-Tochter-Gespann aus Stars Hollow macht es uns aber auch einfach, den Alltag um uns herum zu vergessen … und einzutauchen, in eine Welt voller kleiner Dramen und großer Lacher.

Wie gut also, dass Scott Gordon Patterson (DER Luke Danes) uns um Weihnachten herum wieder mitnimmt, auf eine Reise in die Vergangenheit von „Gilmore Girls“. Und vielleicht auch ein wenig in eine mögliche Zukunft. Wie schon im letzten Jahr wird er den „Gilmore the Merrier“ Weihnachts-Binge-Marathon der Serie auf „UP TV“ hosten. Mit süßen Anekdoten und sicherlich ein paar aufregenden Hintergrundinformationen.

Mit denen sich der Schauspieler bereits vor der Ausstrahlung schon nicht mehr zurückhalten kann. Während eines Preview-Events geht er im Exklusiv-Interview mit „US Weekly“ sogar auf eine mögliche Fortsetzung der Kultserie ein. Jahaha, ihr habt richtig gelesen! F O R T S E T Z U N G steht da – ganz eindeutig.

Gibt es nach dem erfolgreichen Revival „Gilmore Girls: A Year In The Life“ auf Netflix etwa weitere Chancen auf ein Comeback?! Wir erinnern uns *SPOILER-ALARM*: Lorelai und Luke finden in diesen 4 Folgen endlich (endgültig) zueinander und geben sich in einer kleinen, intimen Zeremonie das langersehnte Ja-Wort. Rory dagegen? Die scheint sich immer noch nicht entscheiden zu können. Am Ende ist sie schwanger. OHNE einen Hinweis auf den möglichen Vater. Ist es etwa wirklich Logan? Dean …? Oder doch Jess?! Cliffhanger des Jahrtausends würden wir mal sagen!

Eine Aufklärung haben wir Fans uns also wiiiirklich verdient. Und Scott Patterson (61) macht Hoffnung darauf. Nicht nur auf ein mögliches Wiedersehen in Stars Hollow, sondern auch auf das Liebesglück eines ganz besonderen Paares. „The Blast“ zitiert den Schauspieler:

„Manche Dinge musst du einfach liefern. Denn sie sind das, was die Leute wirklich wollen. Unsere Fans haben gesprochen. Es ist nicht so, also wären sie in dieser Hinsicht zurückhaltend. Sie lassen uns ihre Gefühle wissen. Und sie wissen genau, was sie wollen. Ich sehe also nicht, warum es da ein Problem geben sollte…“

Auch Rory verdient ihr Happy End!

Was die Fans wirklich wollen? Trotz all der Streitereien um ‚Team Logan‘, ‚Team Dean‘ oder ‚Team Jess‘ steht die Antwort darauf insgeheim ja wohl eindeutig fest! Sie wollen Rory und Jess! Gemeinsam, zusammen, für immer, fertig. Und kein Geringerer als der Luke-Darsteller höchstpersönlich sieht offenbar eine Möglichkeit darin, uns diesen Wunsch in Zukunft auch wirklich zu erfüllen.

Steht damit also tatsächlich ein weiteres Sequel an? „Wenn jeder den richtigen Deal bekommt, wird es passieren. Dann müssen noch alle verfügbar sein, um es möglich zu machen. Aber es kann passieren. Es gibt immer Hoffnung.“

… Und die stirbt ja bekanntlich zuletzt. Schön zu wissen, dass wir mit diesem Gefühl nicht alleine sind. Und wenn ein Scott Gordon Patterson es möglich machen will, dann doch sicher auch eine Lauren Graham (52) und eine Alexis Bledel (38). Pleeeease?! 🙈

Von den „Gilmore Girls“ bekommen wir nie genug

Bis es genauere Informationen dazu gibt? Träumen wir uns einfach noch ein wenig mit dem Luke-Darsteller in eine mögliche Zukunft. Der würde sich für weitere Folgen nämlich vor allem die versäumte Traumhochzeit mit Lorelai wünschen. Pompös, romantisch – und chaotisch wie immer: „[Die Hochzeit wäre] voller Dramen, voller Lachen, voller Miss Patty, die die Tänzer vergisst… Dann müsste sie sie durch kleine Kinder und einen Hund ersetzen. Etwas sehr Süßes würde passieren, das einem direkt ans Herz geht. Eine Gemeinschaft, die zusammenhält, um jeden Wunsch möglich zu machen.“

Also wer bei dieser romantischen Revival-Fantasie keine Tränchen verdrücken muss … der sollte sich schleunigst hinter den Bildschirm klemmen und mit einem eigenen Binge-Watching-Marathon beginnen. Um die richtigen Gefühle wieder aufkommen lassen!

Unsere Kaffeetassen stehen jedenfalls bereit …

Das wird dich auch interessieren

Darauf direkt mal ’nen Kaffee! Netflix schenkt uns „Gilmore Girls“ 2.0
15. August 2019
by Très Click

Darauf direkt mal ’nen Kaffee! Netflix schenkt uns „Gilmore Girls“ 2.0

gilmore-girls-geburtstag
8. Oktober 2018

Hoch die Kaffeetassen: Die 18 besten GIFs zum 18. „Gilmore Girls“-Geburtstag

thumb_gro
27. November 2017
by Très Click

Geh über Los: Es gibt jetzt ein Gilmore Girls Monopoly!!!

ggthumbgro
30. Oktober 2017
by Très Click

Was? Lauren Graham sollte gar nicht bei Gilmore Girls dabei sein!

Diese Plot Holes aus Gilmore Girls sind bestimmt keinem so wirklich aufgefallen
29. Oktober 2017

Wetten, dass dich diese Ungereimtheiten in „Gilmore Girls“ zum Nachdenken bringen werden?!

Amy Sherman-Palladino bringt eine neue Serie auf Amazon Prime Video raus und die ähnelt Gilmore Girls
12. Oktober 2017

„Gilmore Girls“-Fans aufgepasst: Diese neue Serie bringt dich zurück nach Stars Hollow

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X