My Girl Anna Chlumsky ist wieder da

Aber er braucht doch seine Brille!!!“ Nie werden wir Vadas (Anna Chlumsky) tränenreichen Abschied von ihrem besten Freund Thomas (Macaulay Culkin) vergessen. Die hypochondrische, stupsnasige 11-Jährige spielte sich damals in sämtliche Herzen (allen voran unseres).

Doch leider verschwand Anna bald danach für viele Jahre fast völlig von der Bildfläche – bis jetzt! Nach einem Studium und einigen Jahren als Restaurantkritikerin (!) ergatterte sie eine Rolle in der HBO-Serie Veep. Und wir? Können die Neu-Mama (ja, eine Tochter hat sie auch!) zwar nicht im TV, aber dafür auf dem roten Teppich wiedersehen.

So wie gestern bei den SAG-Awards, als sie in ihrem Escada-Kleid selbst so manchen A-List Stars die Show stahl. Besonders schön: Anna ist ganz natürlich erwachsen geworden, von Schönheits-OPs oder Botox keine Spur. Kurz: Sie ist immer noch unser Girl!

Credit: Best Image

Mehr über: Anna Chlumsky, My Girl

Das wird dich auch interessieren

lightyear
20. Juni 2022
by Très Click

Etliche Länder verbieten Pixars „Lightyear“ wegen lesbischem Kuss – und man kann nur den Kopf schütteln

stranger-things-vecna-will
27. Juni 2022
by Très Click

War Vecna schon für Wills Verschwinden in der 1. „Stranger Things“-Staffel verantwortlich?

barbie
28. Juni 2022
by Très Click

Wir müssen über den neuen „Barbie“-Film sprechen – das Netz hat ja SO viele Gefühle!

cro_thumb
20. Juni 2022

CRO exklusiv: Was ihn gerade glücklich, aber auch ganz traurig macht

thumbnail3
29. Juni 2022

Shannon Purser packt über die Diskriminierung von „fetten Schauspieler:innen“ in Hollywood aus

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X