Girls, Ballerinas are back!

Schon im vorletzten Sommer haben wir uns ganz langsam und unauffällig wieder an sie herangeschlichen, sie einfach Lace-up-Flats genannt und so getan, als ob sie GAR NICHTS mit Ballerinas zu tun hätten (hallo, sie sind vorne nicht spitz, sondern rund!). Letzten Sommer standen wir auf und in den Schleifen-Schuhen von Miu Miu und rechtfertigten unsere von Kopf-bis-Schuh-Verliebtheit mit dem Crush, den wir sowieso serienmäßig auf jedes neue It-Item des italienischen Modehauses haben.

Und jetzt, kurz vor Frühling und wo von Valentino bis EDITED the label alle die femininen Ballerina-Looks feiern, fragen wir uns: Wieso haben wir diese super süßen, super bequemen und super praktischen Schuhe jemals so verteufelt?!? War es, weil unheimlich bescheuerte unwissende Männer zu uns gesagt haben, dass sie Ballerinas hässlich finden? Dass wir darin watscheln wie Enten? Wahrscheinlich! Wie unheimlich bescheuert von uns! Denn wenn man ein paar kleine Stylingtricks beachtet, läuft alles mit den Lieblings-Flats und wir können sie wieder rauf und runter tragen – auch in der Handtasche, denn da passen sie auch als Ersatzpaar immer mit rein. Von welchen anderen Schuhen kann man das behaupten?!?

Hier unsere drei besten Ballerina-Tipps

  1. Das Styling: Es ist natürlich nicht ganz unwahr, dass Ballerinas nicht gerade das Bein strecken. Deshalb sind Jeans oder Hosen mit leicht verkürztem oder hochgekrempeltem Bein ein super Outfit-Partner. Zu Shorts und Miniröcken sehen Ballerinas auch super aus. Zu Bleistift- und Maxiversionen lieber andere Schuhe wählen.
  2. Die Form: Klar, der klassische Ballerina hat eine runde Kappe vorne. Aber die spitze Form ist sehr angesagt und sorgt für optisch längere Beine.
  3. Die Qualität: Damit es nicht zu schnell zum besagten Watschelgang kommt, in gute Modelle (muss ja nicht gleich der von Chanel sein! ?) investieren. Die halten ihre schöne Form und wir dann auch.

Extratrick: Von Louboutin gibt es Ballerinas passend zu allen Hauttönen. DAS sorgt für die längsten Ballerina-Beine ever.

P.S.: Lieber wie eine Ente in Ballerinas watscheln, als wie ein Storch in High Heels stolpern! 

Die Modelle vom MIU MIU

Die Lace-up-Flats

Die Comeback-Ballerinas

Ready for spring! ✨ #allgoldeverything

A post shared by Dana (@dana.jay) on

SHOP NOW: BALLERINA STYLES

  • Fascinated
  • Happy
  • Sad
  • Angry
  • Bored
  • Afraid

Das wird dich auch interessieren

Diese Designerin hat eine #MeToo-Kollektion entworfen – und das ganze Netz flippt aus!
14. Juni 2018

Diese Designerin hat eine #MeToo-Kollektion entworfen – und das ganze Netz ist sauer!

7 Wege Kleider ohne High Heels zu tragen
19. Juni 2018

7 Wege Kleider ohne High Heels zu tragen

Sienna Miller in blau-weißem Sommerkleid: Hier könnt ihr es nachshoppen
19. Juni 2018

Sienna Miller trägt DIESES traumhafte Sommerkleid und ja, wir können es uns sogar leisten

Neuester Schrei auf der Fashion Week: Male-Models mit Fake-Babybäuchen!
12. Juni 2018

Neuester Schrei auf der Fashion Week: Male-Models mit Fake-Babybäuchen!

ASOS setzt ein wichtiges Zeichen und schmeißt Mohairwolle und weitere Teile aus dem Sortiment
19. Juni 2018

ASOS setzt ein wichtiges Zeichen und schmeißt Mohairwolle und weitere Teile aus dem Sortiment

Harry Potter Verlobungsring
13. Juni 2018

Bei diesem Verlobungsring würde JEDER Harry-Potter-Fan „Ja“ sagen

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erwählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!