Très Click
07.12.2016 von Très Click

Girls, macht Platz auf euren Bodies – diese Tattoos müssen auf die Haut!

Wir wissen ja nicht, wie’s euch geht, bei uns sorgt das Infinite-Sign, der Anker oder die obligatorische Schwalbe im Nacken schon lang nicht mehr für Schnappatmung: Zu oft gesehen, zu oft selber drüber nachgedacht, zu oft als Fake-Tattoo getragen. Lame!

Genau deshalb haben wir uns auf die Suche nach freshen Tattoo-Trends gemacht, die ihr garantiert nicht am Handgelenk jeder zweiten Supermarktkassierin entdecken werdet. Ob wir fündig geworden sind? Aber hallo…

Einmal süß aber nicht zu kitschig bitte? Dann empfehlen wir dieses Bambi

Hat was von Watercolor und Pixelart finden wir.

Den Kreuzstich hier kann man sogar wörtlich nehmen. Mega!

Oder wie wäre es mit diesem coolen Galaxy-Ring? Mut zur Lücke und so…

Gerade Linien sind dir zu lame, Wellen aber zu cheasy? Hier die perfekte Mischung

Jap, das ist Kunst! Für die Banausen unter euch: „Der Kuss“ von Gustav Klimt.

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X