Glee-Star Mark Salling wegen Kinderpornos FESTGENOMMEN

Als wir DAS gehört haben, dachten wir zuerst an einen schlechten Scherz. Warum eigentlich? Weil Pädophile nur weirde Einzelgängertypen sind, die mit fünfzig noch bei Mama im Keller wohnen? Wohl kaum. Pädophilie kann man niemandem ansehen – und genau deshalb sind wir immer wieder schockiert, wenn jemand, den wir zu „kennen“ glauben, mit Kinderpornografischen Inhalten ertappt wird.

Jetzt hat es also Glee-Star Mark Salling „erwischt“: Der 33-Jährige wurde am Dienstag Abend von der Polizei in Los Angeles festgenommen, auf seinem PC sollen laut TMZ „tausende Bilder mit anzüglichem Inhalt“ sichergestellt worden sein, darunter Bilder von Mädchen, die „unter 10 Jahre alt sind.“ Der entscheidenden Tipp kam angeblich von Sallingers Ex-Freundin. Marks Familie hinterlegte 20.000 Dollar Kaution, der Schauspieler ist vorübergehend wieder auf freiem Fuß.

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X