Gleichberechtigung gibt es jetzt auch für Emojis

Obwohl es wirklich schon aaalle möglichen Emojis gibt, fehlt noch etwas: die Gleichberechtigung zwischen den Geschlechtern! Während wir bei iOS schon länger nicht mehr nur zwischen Ballerina und Bauarbeiter wählen können, fragen wir uns, wann es die Auswahl zwischen weiblichem und männlichem Emojis auch für alle anderen Smartphone-Betriebssysteme geben wird.

Jetzt ist es endlich soweit: Für das Pixel (das Smartphone von Google) gibt es ab sofort auch die Möglichkeit, sich für ein Geschlecht zu entscheiden. Neben Chemikerinnen, Akademikerinnen, Handwerkerinnen oder IT-Expertinnen kann man auch zwischen 33 weiblichen Versionen der alten Emojis wählen. 

Doch es bleibt nicht bei iOS und Google, auch Android zieht mit dem nächsten Update in Sachen Gleichberechtigung nach. Na dann kann das Texten ja jetzt erst richtig losgehen!

Das wird dich auch interessieren

thumbnailkimbodyscan
11. August 2022

Ist Kim Kardashians Body-Lüge aufgeflogen? Was jetzt ein Chirurg sagt

bridgerton-set
8. August 2022
by Très Click

Funkelt uns auf diesen neuen „Bridgerton“-Set-Fotos etwa der neue Diamant der Saison entgegen?

lady-gaga-joker
5. August 2022
by Très Click

Lady Gaga bestätigt ihre Rolle in „Joker 2“ – und bekommt direkt ordentlich Gegenwind

ayto-wtf-momente-thumb
3. August 2022

Trockenbums, Ballermann und Trash – 5 WTF-Momente zum „AYTO – Realitystars in Love“-Auftakt

you-4
4. August 2022
by Très Click

Oho, Joe Goldberg knutscht wieder! Sehen wir hier etwa sein nächstes „You“-Opfer?

thumbnail
3. August 2022

Die schockierendsten Enthüllungen aus der „Victoria’s Secret: Angels and Demons“-Doku

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X