Pssst, wir kennen die ersten GNTM-Girls für 2018 UND sagen euch, wer die besten Chancen hat

Gefühlt haben wir ja gerade noch beim GNTM-Finale 2017 mitgefiebert … Aber ihr wisst so gut wie wir: Kaum hat La Klum den begehrten Titel vergeben, werden auch schon die ersten Vorbereitungen für die neue „Germany’s Next Topmodel“-Staffel getroffen.

Heißt: Schon seit ein paar Wochen laufen die Bewerbungen für GNTM 2018. Via Instagram können sich Model-Mutige unter dem Hashtag #IchBinGNTM2018 bewerben, indem sie einfach ein Foto von sich posten und ihre Däumchen drücken, dass sie zu einem der Castings in Deutschland eingeladen werden.

Gestatten? Heidis GNTM-Nachwuchs für 2018

Tja, und typisch für uns, dass uns die Neugier gepackt hat und wir schon mal spicken wollten, wer da so ins Rennen um das GNTM-Krönchen gehen könnte.

Embed from Getty Images

Also mal die Insta-Seite aufgerufen. „WOW“, „süß“, „heiß“ sprudelte es aus uns raus, als wir durch die Insta-Accounts der „Germany’s Next Topmodel“-Bewerberinnen scrollten.

Für uns war klar: WIR würden allesamt auf der Stelle eine Runde weiter schicken. Aber ob das ein echter Model-Experte wohl auch so sieht?

Also schnell mal bei Modelscout Julian Niznik von Modelwerk nachgefragt, was er von Heidis möglichem Modelnachwuchs hält. Wo sieht er das Einsatzgebiet von Debbie, Lara & Co.? Hier kommen seine Antworten … 

Julian Niznik von Modelwerk: „Für den Catwalk hat sie perfekte Proportionen“

Credits: Getty Images
Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X