Très Click
29.01.2020 von Très Click

Wenn die Baby-News um Heidi die beste PR für die neue GNTM-Staffel ist …

Embed from Getty Images

Leute, man lernt nie aus. Heidi Klums GNTM-Kandidatinnen 2020 sind nicht nur grazil und schön, sie haben auch übersinnliche Fähigkeiten. Manchmal wissen sie sogar mehr als Heidi (46), deren Ehemann Tom Kaulitz (30) und vielleicht auch der konsultierte Klumsche Gynäkologe selbst.

Das beweist Charlotte (25) aus München eindrucksvoll. In der ersten Preview zur morgen startenden GNTM-Staffel sagt die groß gewachsene Blondine von sich, sie sei „sehr spirituell großgeworden“ und habe sich „mit 13, 14 Jahren angeeignet, Karten zu legen“.

Na, das schreit ja schon danach, gleich mal getestet zu werden! Also auf jeden Fall schreit es für die ProSieben-Redakteure danach. 

Charlotte legt also erst einen Walk vor der Jury hin, um der „Germany’s Next Topmodel“-Chefin im Anschluss die Zukunft vorherzusagen.

„Frag sie, ob Heidi ein Baby mit ihrem neuen Ehemann haben wird“, schlägt Gastjuror Julien Macdonald (48) total spontan *hust* vor. Macht Charlotte sofort …

» Ja! Heidi bekommt noch ein Baby. «
Tarot-Charlotte

… und erkennt schnell: „Also, im Moment ist es noch blockiert. Das Baby hat noch einen Moment Zeit zu kommen. Aber in Zukunft sehe ich die Häuslichkeit bei euch. Ja! Heidi bekommt noch ein Baby.“

Halten wir also fest: Die erste Sturzgeburt seit es Scripted Reality gibt, ist abgewendet. Die Liebe zwischen Heidi Klum und ihrem Liebsten Tom könnte künftig aber durchaus Früchte gewesen getragen haben, um es mit Heidis Worten zu sagen.

Charlottes Feststellung im Übrigen auch. Dann, wenn die PR-Maschinerie für die GNTM-Staffel 2020 auf Hochtouren läuft, können derlei Baby-Headlines den Einschaltquoten nur zuträglich sein. Und auch wir machen uns nicht davon frei, Charlottes Zukunftsvision spannend zu finden. Wenn Heidi und Tom Nachwuchs bekommen sollten? Sind wir – hoffentlich – die Ersten, die darüber berichten werden!

Und bis dahin fragen wir einfach mal die Karten, wie erfolgreich „Germany’s Next Topmodel“ in diesem Jahr wird? 😉

P.S.: Charlotte möchte bezüglich ihrer Baby-Erkenntnisse noch einräumen: „Es gibt keine Garantie für sowas. Es sind Karten. Aber ich habe schon oft die Erfahrung gesammelt, dass das, was ich gesagt habe, sich wirklich bewahrheitet hat.“ 

Das wird dich auch interessieren

stranger-things4-tweets
4. Juli 2022
by Très Click

Wir heulen. Ihr heult. Und Twitter erst recht. Die besten Tweets zum epischen „Stranger Things 4“-Finale

barbie
28. Juni 2022
by Très Click

Wir müssen über den neuen „Barbie“-Film sprechen – das Netz hat ja SO viele Gefühle!

stranger-things-fragen
4. Juli 2022
by Très Click

Die 9 größten Fragen nach diesem gewaltigen „Stranger Things 4“-Finale

thumbnail3
29. Juni 2022

Shannon Purser packt über die Diskriminierung von „fetten Schauspieler:innen“ in Hollywood aus

bachelorette-3-tweets
30. Juni 2022
by Très Click

Twitter hat viele Gefühle zur 3. „Bachelorette“-Folge… und Max!

victoriathumbnail
1. Juli 2022

Victoria Beckham musste sich einst live im TV wiegen lassen: „Könnt ihr euch das vorstellen?“

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X