Très Click
26.02.2021 von Très Click

Hier kommen die Tweets zur 4. GNTM-Folge – und ein paar ernste Worte on top

So, Meeeeeeeeedcheeeeeeeeen und Boys natürlich (so viel Zeit muss sein 😉): Eine neue Folge „Germany’s next Topmodel“ liegt hinter uns. Wer hat sich die Fleischbeschauung reingezogen? Nichts anderes war’s doch, oder? Zumindest gegen Ende hin. Jep, wir sprechen den Nackt-Walk an – aber dazu gleich noch ein paar Wörtchen mehr von uns. Denn erstmal wurde es in der Folge ja sowieso noch so richtig lebensgefährlich. Rollschuhfahren stand auf dem Programm. Für ein Fotoshooting mit Starfotografin Ellen von Unwerth. Beim Hotel Adlon. In knalligen 70s Outfits. Mit drei Millionen Shopping-Tüten bewaffnet. Ah ja, und ’nen cuten Hund gab’s auch noch an die Hand. Wie man es halt kennt. Wer rollt schließlich nicht so über den roten Teppich ins nächste Hotel? Eben. Alle.

Uuuuuund Ironie off. Wir können uns an dieser Stelle halt echt nur freuen, dass Heidi wenigstens ihr vierbeiniges Pendant zu Ehemann Tom gefunden hat. Die Ähnlichkeit ist hoffentlich jedem aufgefallen, oder? Die Beweise folgen sonst aber auch unten bei den Tweets. Herzallerliebst. Höhö. 🤪

Aber ne, Freunde, jetzt müssen wir hier nochmal ein bisschen ernster werden. Amüsieren könnt ihr euch gleich bei den herrlichen Twitter-Kommentaren unten. Heidi und der VW-Vergleich? Dying! 😂 Aber jetzt echt nochmal ernst hier. Thema: Nackt-Walk. Ja, erst gab’s von Staffel zu Staffel das Nackt-Shooting (also no big surprise), dieses Jahr kommt next level der Nackt-Walk. Und Heidi und die von Unwerth ziehen übrigens auch direkt mal blank. Gleiches Recht für alle und so. Aber ganz ehrlich? Was soll der Scheiß eigentlich? Warum das Ganze? Da versuchen wir seit Jahren irgendwie den Sexismus zu bekämpfen (und we mean, von Horrorgeschichten aus dem Model-Business hat man nun echt oft genug gehört), nur, damit Heidi trotzdem parallel ihre Nacktshow auf ProSieben abzieht. Nur kleine Höschen hatten die Mädels an, die Brustwarzen abgeklebt und ein bisschen Schaum drüber. Und am Ende wurde das meiste für die TV-Zuschauer*innen dann on top auch noch geblurred. Also warum dieser Nackt-Walk? Weil’s ach so normal ist in der Modelwelt? Und die Mädels so beweisen können, wie wohl sie sich in ihrem Körper fühlen? Bullshit. Das ist schlichtweg Zur-Schau-Stellung und Unterhaltung. Eine Meinung, die auch Vanessa Fuchs (24), GNTM-Siegerin von 2015, hat. Die sagte im Bild-Interview, dass solche Nackt-Walks nämlich schlichtweg „sehr weit von der aktuellen Modewelt entfernt“ seien. „Das ist ein NO-GO! Speziell nach der intensiven, aber wichtigen #metoo-Zeit für unsere Mode-Branche.“

Model-Agent Ted Linow (62) spitzt die Sache in seiner Aussage noch zu: „Ich lasse junge Frauen nicht nackt fotografieren. Weil wir die Aufgabe haben, die Mädchen zu schützen. Für diese jungen Seelen ist es eh ein schweres Geschäft. In der normalen Modewelt braucht kein Model nackt laufen, das nicht nackt laufen will.“ SO, liebe Heidi, nimm dir das doch mal bitte zu Herzen, ja? Da sind Kandidatinnen in deiner Staffel, die teilweise nicht mal 20 sind und die definitiv geschützt werden müssen. Und wenn eine Ana meint, Nacktheit solle nur zwischen zwei Personen und sich selbst sein, dann ist das so. Ob aus religiösen Gründen oder nicht. Ganz egal. Gut, dass sie nicht mal daheim nackt sei und sich ohne Klamotten noch nie wirklich angeschaut habe, ist zwar schon ein bisschen strange (Was ist nachm Duschen und so? 😅), aber das soll jetzt hier nicht das Topic sein. Und by the way: Es ist ja wohl mehr als bezeichnend, dass Kandidatin Mira vorm Walk sogar hingeschmissen hat. Eine Sprecherin vom Bundesfamilienministerium zu Bild: „Sexismus ist nichts, das wir einfach tolerieren oder ignorieren können. Gemeinsam müssen wir Sexismus ganz klar als das bezeichnen, was er ist: nämlich eine Form von Gewalt.“ #word

Und jetzt ist aber auch genug mit Zeigefinger in die Höh strecken, aber das musste dann kurz halt doch mal sein. An Heidis Nackidei-Show wird das Ganze wahrscheinlich trotzdem nichts ändern. Auch wenn wir uns das nur wünschen können. Ach, und den Rasierer lassen wir die nächsten Wochen jetzt auch mal liegen. Einfach so. Aus Protest. Also lasset die Haare sprießen und jetzt viel Spaß mit den Tweets.

Hier kommen die Twitter-Kommentare zur 4. GNTM-Folge:

Das wird dich auch interessieren

gntm-tweets-folge2
12. Februar 2021
by Très Click

„Es geht LOOOOOOS“ – Hier kommen die geilsten Tweets zur 2. GNTM-Folge

gntm-finale-tweets
22. Mai 2020

Lasst uns ein letztes Mal zusammen schmunzeln: Hier kommen die Tweets zum GNTM-Finale

gntm-halbfinale-tweets
15. Mai 2020

Ok, ihr dürft jetzt loskreischen! Hier kommen die herrlichen Tweets zum GNTM-Halbfinale

gntm-tweets-15
8. Mai 2020
by Très Click

Unser Foto geht heute mal wieder an die herrlichen Twitter-Kommentare zur 15. GNTM-Folge

gntm-folge-12-tweets
17. April 2020

Meeedcheeen, es ist wieder soweit! Hier kommen die geilsten Tweets zur 12. GNTM-Folge

gntm-folge-10
3. April 2020

Lijana macht Twitter immer noch „aggressiv“ – und wir fühlen die Tweets zur 10. GNTM-Folge ja so sehr

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X