Très Click
21.09.2017 / Update: 13.11.2019 von Très Click

Holy Sh**! Gossip Girl sollte ursprünglich NICHT Dan sein!

Embed from Getty Images

Ach „Gossip Girl“… Auch etliche Jahre nach der Ausstrahlung der allerersten Folge, tauchen immer wieder Fakten auf, von denen viele von uns sicher noch keinen blassen Schimmer hatten oder die uns so richtig von den Socken hauen!

Wie zum Beispiel eine noch nie veröffentlichte „Too-Sexy-For-TV-Sex-Szene“ zwischen Chuck und Blair oder eben auch neue Facts zu „Gossip Girls“ Identität, die nämlich ursprünglich jemand GANZ anderes sein sollte! OHH EMM GIII!! 😳

Wie wir alle wissen, wurde Dan Humphrey (Penn Badgley) im Finale als DER Blogger identifiziert, der die Upper East Side tagtäglich terrorisierte. 

Der ausführende Produzent Joshua Safran erklärte nun allerdings in einem Interview beim Vulture Festival am vergangenen Wochenende, dass ursprünglich zwei weitere Charaktere ins Rennen um die Identität des „Gossip Girl“ gingen.

Diese zwei Boys sollten eigentlich „Gossip Girl“ werden

Die erste Wahl fiel zuerst auf … festhalten … Serenas Bruder Eric van der Woodson (Connor Paolo)! In den ersten zwei Staffeln wurde die Story sogar dahingehend geleitet, dass Eric als „Gossip Girl“ enthüllt werden sollte…„Wir haben uns große Mühe gegeben, winzige Hinweise darauf zu geben, dass es Eric ist. Aber dann erschien in der NY Post ein Artikel, in dem stand, Gossip Girl sei Eric, also haben wir uns gesagt: ‚Das können wir knicken’“, zitiert BuzzFeed Safran.

Doch die Produzenten hatten zwischendurch auch noch einen weiteren Kandidaten im Auge: Nate Archibald (Chace Crawford)! Das wird ja immer besser… ! 😯 Der hauptsächliche Grund dafür war, dass er nie irgendwelche Tipps an „Gossip Girl“ schickte! Und dann … ist jemandem aus dem Autorenteam aufgefallen, dass Nate nie einen Tipp an Gossip Girl geschickt hat, was zumindest bis zum Ende der fünften Staffel auch stimmt. Nate hat während all dieser Folgen niemals einen Tipp eingeschickt, woraufhin wir uns dachten: ‚Gut, dann ist er Gossip Girl.’“

Oder eben auch nicht… wie wir ja alle wissen. 😄 Laut der Produzenten MUSSTE es nämlich letzten Endes doch Dan sein – er ist Schriftsteller, ein guter Beobachter und kann auf verschiedene „Arten“ schreiben! Und sein Motiv, dass er als Außenseiter und „Nicht-Rich-Guy“ dazu gehören wollte, ergab auch Sinn!

Tja… dann sind wir jetzt wohl mal gespannt, was uns im neuen „Gossip Girl“-Reboot so erwarten wird, oder? 😜

Credits: Getty Images

Das wird dich auch interessieren

Upper East Siders, es ist OFFIZIELL! „Gossip Girl“ kehrt zurück… wirklich!!
12. November 2019
by Très Click

Hey Upper East Siders! Hier kommt alles, was wir über das „Gossip Girl“-Reboot wissen

Macht euch bereit, Upper East Siders! Wir kriegen vielleicht endlich unser „Gossip Girl“-Reboot!
1. Februar 2019

Macht euch bereit, Upper East Siders! Wir kriegen vielleicht endlich unser „Gossip Girl“-Comeback!

Diese Gossip Girl-Anhängerin hat sich eine Woche wie Blair Waldorf angezogen und wir wollen JETZT auch
1. Oktober 2017

Diese „Gossip Girl“-Anhängerin hat sich eine Woche wie Blair Waldorf angezogen

blair-and-chuck-blair-waldorf-chuck-and-blair-chuck-bass-favimcom-491337
20. September 2017
by Très Click

Diese Gossip Girl-Szene ist SO HEISS, dass sie nicht gezeigt werden durfte

thumb-gor
19. September 2017
by Très Click

DIESE Schauspielerin wollte die Rolle der „Serena“ aus Gossip Girl und hat sie nicht bekommen

Bei einer Gossip Girl Fortsetzung wäre Serena van der Woodsen vielleicht ein Psychokiller
31. August 2017

What? Bei einer „Gossip Girl“-Reunion würde Serena van der Woodsen Nate Archibald töten

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X