Nach diesem Trailer glaubt ihr auch, dass „Hänsel und Gretel“ das gruseligste Märchen ever ist

Wer ist eigentlich irgendwann mal auf die Idee gekommen, Märchen wären was für Kinder? Eine tolle Gute-Nacht-Geschichte für angenehme Träume? Denn nennen wir die Sache doch mal beim Namen: Grimms Erzählungen sind in Wahrheit keine niedlichen Märchen, sondern die absoluten Grusel-Abfuck-Storys. 😱😄

Prinzessinnen, die eingesperrt werden, die sich den halben Fuß abhacken (um in einen Schuh zu passen) oder die einfach mal am laufenden Band vergiftet werden… Nope, das ist nun wirklich keine leichte Kost. Doch an der Spitze der absoluten Ober-Horror-Märchen ist und bleibt definitiv für alle Zeit „Hänsel und Gretel“.

Kurze Erinnerung: Zwei Geschwister werden im Wald ausgesetzt, verirren sich und entdecken irgendwann das Knusperhäuschen einer alten Frau aka Hexe. Die bittet sie rein und gibt ihnen Essen… mit dem Hintergedanken, sie später in den Backofen zu schieben und einfach selbst zu verspeisen!!! 😳

Wir alle wissen natürlich, dass das Märchen „gut“ endet und die Hexe letztlich selbst im Feuer landet, doch ob die Sache für Hänsel und Gretel im neuen Reboot auch so glimpflich ausgehen wird, ist eine andere Frage. Ja, Leute… die Geschichte bekommt tatsächlich noch eine weitere Neuverfilmung (in der Horror-Variante) und wir ahnen dank des ersten Trailers bereits BÖSES! 😅🔽

Lust auf ein Märchen? Hier kommt der Trailer zu „Gretel & Hansel“:

 

Also wir erkennen definitiv einige bekannte Szenen wieder. 😅 Vieles hingegen ist neu! Angefangen mit dem Namen… denn nein, wir haben uns da oben nicht etwa verschrieben, dieses Mal steht tatsächlich Gretel am Anfang des Titels. Regisseur Oz Perkins erklärte gegenüber EW, dass es daran läge, dass er diese Adaption eher zu einer Coming-of-Age-Story machen wollte. Gretel und Hänsel sind beide älter (ca. 16 und 8)… wodurch Gretel natürlich auch eine viel größere Verantwortung trägt.

Doch nicht nur das hat sich geändert… denn an eine Hexe, die sich Haare aus der Kehle zieht (!!), können wir uns beim besten Willen nicht erinnern. 😱😵 Creepy AF! Und auch sonst versprüht der Trailer die klassischen Horrorfilm-Vibes, die wir lieben und zugleich verfluchen. 😁 Alles ist ULTRA dunkel… Nebel steigt auf… und an den richtigen Stellen setzen die passenden, kreischenden Geigentöne ein (solche, die dich noch bis in den Schlaf verfolgen… ihr wisst schon).

Jaaa, wir würden mal sagen, „Gretel & Hansel“ hat definitiv das Potential, uns bald ein paar schlaflose Nächte zu verpassen. Ab dem 31. Januar 2020 startet der Film übrigens in den USA und sobald wir News zu einem deutschen Starttermin haben, sagen wir selbstverständlich Bescheid.

Credits: YouTube/

Das wird dich auch interessieren

Der erste Trailer zu „Maleficent 2“ ist raus – und nur so viel: Es wird düster!
14. Mai 2019

Der erste Trailer zu „Maleficent 2“ ist raus – und nur so viel: Es wird so richtig düster!

cinderella-thumb
26. Februar 2018

Die „Cinderella-Diät“ greift gerade um sich und sie ist alles andere als märchenhaft!

tres-click-tom-ward-studio-disney-2
14. Juli 2017

So würden Disney-Märchen aussehen, wenn sie in 2017 entstanden wären

Der Trailer zur 9. „American Horror Story“-Staffel ist da – und wir krabbeln dann schon mal unter die Decke
28. August 2019

Der Trailer zur 9. „American Horror Story“-Staffel ist da – und wir krabbeln dann schon mal unter die Decke

Der Trailer zu Netflix’ neuestem Horror-Schocker „The Perfection“ ist einfach nur krank und creepy AF
17. April 2019

Der Trailer zu Netflix’ neuestem Horror-Schocker „The Perfection“ ist einfach nur krank und creepy AF

5 Fragen, die uns nach dem Horror-Schocker „Wir“ verfolgen – und mögliche Antworten!
25. März 2019

5 Fragen, die uns nach dem Horror-Schocker „Wir“ verfolgen – und mögliche Antworten!

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X