DAS soll der TV-Abschied von Alex bei „Grey’s Anatomy“ gewesen sein!?

Embed from Getty Images

Dieser Schaden ist irreparabel, da hilft keine OP mehr! Dr. Alex Karev alias Justin Chambers (49) hat sein Ausscheiden bei „Grey’s Anatomy“ bekanntgegeben und seine Fans damit in ein Tal der Tränen gestürzt.

Nach 15 Jahren bei „Grey’s“ will sich der Serien-Liebling neuen Schauspiel-Jobs widmen, wie er in einem Statement erklärte.

Wie groß die Lücke sein wird, die das Urgestein bei „Grey’s Anatomy“ hinterlassen wird, zeigt auch die Reaktion von Chambers‘ Serien-Kollegin Ellen Pompeo aka Dr. Meredith Grey.

» Wahrere Worte sind niemals ausgesprochen worden. «
Ellen Pompeo

Zu einem Tweet, den das Magazin Vanity Fair veröffentlicht hatte, und in dem von „einem der größten Verluste überhaupt“ die Rede ist, schrieb die 50-Jährige:

„Wahrere Worte sind niemals ausgesprochen worden.“

Ja, besser hätten auch wir es nicht ausdrücken können. 😩 Dr. Alex Karev zu verabschieden heißt auch gleichzeitig Tschüss zu sagen zu einem „Grey’s“-Arzt, der sich wie kein anderer in der Serie entwickelt und in unsere Herzen gespielt hat. Vom Ich-bezogenen, machomäßigen Dr. Teufelsbrut mauserte er sich schnell zum mitfühlenden Retter der schwer verletzten Eva, zu Izzies liebendem Ehemann, zum Kinderflüsterer und einer Koryphäe der Pädiatrie. ❤️

Achtung, Spoiler! So sieht das Ende mit Dr. Alex Karev aus

Doch so eindringlich und emotional diese Geschichten unseres Lieblings-Docs in all den Jahren waren, so sang- und klanglos wird sein Abgang bei „Grey’s Anatomy“ sein. Wie unter anderem das Magazin Popsugar mit Bezug auf die bereits in den USA ausgestrahlte Folge weiß, wird es keine Abschiedsszene mit Karev geben. In der vorletzten Folge der 16. Staffel, wird er in seine Heimat Iowa zurückkehren, um sich um seine kranke Mutter zu kümmern. UND DAS WAR’S! Ende, aus.

Mit keinem Wörtchen wird im Nachgang erklärt, wo Alex abgeblieben ist. Geschweige denn eine Erklärung angebracht, inwieweit dies vor seiner Ehefrau Jo Wilson (Camilla Luddington, 36) zu rechtfertigen ist. Oder was mit ihr geschieht, sobald Karev nicht mehr Teil der „Grey’s“-Welt ist.

Ein starkes Stück, wenn man bedenkt, wie sehr die Ausstiege anderer Darsteller teilweise ausgeschlachtet wurden. Wir erinnern uns an McDreamys tragischen Autounfall und Georges 007-Bus-Crash. Szenen, die da zwar niederschmetternd waren, dennoch zumindest den „Grey’s Anatomy“-Stars Tribut zollten, weil sie den Fans für immer in Erinnerung bleiben  … 😧

Tja, das war ein Satz mit X, liebe „Grey’s“-Macher.

Wir sind gespannt, wie ihr diesen Ausstieg fiktional erklären werdet.

Das wird dich auch interessieren

greys-anatomy-ende
30. September 2019

Ellen Pompeo hat verraten, wie sie sich das „Grey’s Anatomy“-Ende vorstellt und wir sagen: Genau SO!

Der neue Trailer zur 15. „Grey’s Anatomy“-Staffel ist da – und wetten, er wird euch alle überraschen?!!
12. Juni 2019

Alles, was wir über die 16. „Grey’s Anatomy“-Staffel wissen *Spoiler-Beipackzettel*

Warum Ellen Pompeo fast „Grey’s Anatomy“ verlassen hätte – und was sie doch umgestimmt hat
6. Juni 2019

Warum Ellen Pompeo fast „Grey’s Anatomy“ verlassen hätte – und was sie doch umgestimmt hat

greys-anatomy-meredith-andrew
11. Januar 2019

Ahhhhh, mit IHM hat „Grey’s“-Meredith sexy time im Aufzug!

Der Bachelor
6. Dezember 2018

Doppelgänger?! Bachelor Andrej sieht aus wie DIESER heiße „Grey’s Anatomy“-Star

arizona-greys-anatomy
12. März 2018

7 Arizona-Momente bei „Grey’s Antomy“, die wir nie vergessen werden

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X