Festhalten: Izzie kehrt zu „Grey’s Anatomy“ zurück, aber die Sache hat einen Haken

Embed from Getty Images

Keine Frage, „Grey’s Anatomy“ ist immer gut, spannend, emotional – hach, einfach eine der besten Serien der Welt. Aber nichts geht doch über die Anfänge, als noch die Start-Crew mit dabei war.

Tja, und heute Morgen erreicht uns eine Nachricht, die bei uns zwei Reaktionen direkt nacheinander ausgelöst hat.

Wie unter anderem Entertainment Weekly berichtet, wird Izzie Stevens ein Comeback bei „Grey’s Anatomy“ feiern. Unser erster Impuls: A-U-S-R-A-S-T-E-N!

 

Allerdings und jetzt kommt der Haken: Izzie aka Katherine Heigl wird in der 300. Folge der ABC-Serie nicht persönlich, sondern nur als Erinnerung zurückkehren. Hm, kleiner Dämpfer für unseren morgendlichen Euphorie-Ausbruch … Düdüm.

Und doch müssen wir ehrlicherweise zugeben, dass alles besser ist als nichts und ein Revival unserer alten Lieblinge uns einfach immer glücklich macht. Deswegen wollen wir euch die Story hinter der „Rückkehr“ auch nicht vorenthalten (Achtung, Spoiler). Denn nicht nur Izzie Stevens wird in 14. „Grey’s Anatomy“-Staffel noch einmal die Ehre erwiesen, sondern auch ihren beiden Kollegen George O’Malley (tot) und Cristina Yang (in der Schweiz).

Der Plot in der 300. „Grey’s“-Folge: Nach einem Unglück auf einer Achterbahn werden mehrere Verletzte ins „Grey Sloam Memorial“-Krankenhaus eingeliefert. Drei sehen aus wie Kopien von Izzi, George und Cristina und bringen die behandelnden Ärzte ganz schön durcheinander.

„Das bringt die ursprüngliche Gruppe dazu, sich an die Leute zu erinnern und sie wollen für ihre Leben kämpfen“, teilt April-Darstellerin Sarah Dew gegenüber Entertainment Weekly erste Insights.

Gut, das sollten sie auch, wenn sie ihre Ärzte sind, oder?

 

Wenn es nach uns ginge, würde Izzies Rückkehr kein Traum bleiben. Schließlich gehört sie noch zu denjenigen Darstellern, die nicht durch Drehbuchautorin Shonda Rhimes sterben mussten – und das will viel heißen …

Und bis sich die Macher endlich dazu durchringen, Izzie zurückzuholen (Katherine Heigl hat ihre Zusage längst gegeben), begnügen wir uns mit dem, was wir bekommen.

Aber vielleicht ist es ja sogar mehr, als wir bisher zu hoffen gewagt haben, denn der Izzie-Hype, den schon diese News mit sich bringt, kann ja nicht unbeachtet bleiben. UND: Wer weiß, vielleicht kommt Izzie ja ganz bald zurück. In echt. In live und in Farbe. Könnte aber sein, dass wir dann akute Schnappatmung bekommen und leider eine Mund-zu-Mund-Beatmung von Dr. Karev brauchen …

Das wird dich auch interessieren

bella-selena-insta
18. November 2019
by Très Click

Hat Bella Hadid gerade echt ein Instagram-Foto wegen Selena Gomez gelöscht?

weihnachten-handy-wegsperren
11. November 2019
by Très Click

Dieser Käfig ist perfekt, um Weihnachten mal wieder ganz OHNE Ablenkung zu verbringen

soul-pixar-film
11. November 2019
by Très Click

Der neue Disney-Pixar-Film „Soul“ handelt vom Tod – und schon der Trailer bringt dich zum Nachdenken

sylvie_thumb
14. November 2019

„Die Presse will an dir verdienen, die wollen diese Klicks“ Sylvie Meis im Exklusiv-Interview

phone
15. November 2019
by Très Click

Schnell zuschnappen: Es gibt wieder Handys zum Zuklappen!!!

frozen-hape
14. November 2019

Hape Kerkeling über Olafs dramatischsten Moment im zweiten „Frozen“-Teil

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X