Très Click
22.07.2020 von Très Click

„Grey’s Anatomy“ will Corona in der neuen Staffel thematisieren – und warum das genau richtig ist!

Die Corona-Pandemie beherrscht seit Monaten unser Leben.

Eigentlich müssen wir das gar nicht extra hervorheben, wir stecken schließlich alle mit drin. Weltweit. Und es vergeht tatsächlich kein Tag mehr, an dem man nicht irgendwie damit konfrontiert wird. Sei es auch nur, wenn man morgens durch seinen Instagram-Feed scrollt, wenn man mit den Liebsten redet oder wenn man sich die Maske umschnallt, bevor man in den nächsten Supermarkt spaziert (was hoffentlich jeder tut ☝️).

Corona ist überall präsent. Und das bald auch noch in unserer liebsten Ärzteserie (forever and ever) „Grey’s Anatomy“. Jaaa, wie die ausführende Produzentin Krista Vernoff nun in einem Interview mit Television Academy andeutete, soll COVID-19 definitiv in der kommenden Staffel thematisiert werden.

View this post on Instagram

Are you prepared? #GreysAnatomy

A post shared by Grey's Anatomy Official (@greysabc) on

Klar, dass das bei einigen vielleicht nicht unbedingt für die absoluten Freudensprünge sorgt, können wir sogar verstehen. Immerhin hat sicher nicht jeder Lust oder viel mehr die Energie dazu, sich auch noch in seiner Lieblingsserie mit Corona auseinandersetzen zu müssen. Und trotzdem ist dieser Schritt definitiv richtig und wichtig. Das haben auch die Macher von „Grey’s Anatomy“ verstanden, die aktuell schon fleißig dabei sind, das Skript für die kommende 17. Staffel anzupassen (der Dreh dazu wurde auf Grund der Pandemie ebenfalls verschoben).

„Wir werden diese Pandemie auf jeden Fall behandeln. Wir können nicht eine langjährige Krankenhausserie sein und nicht DIE medizinische Geschichte unseres Lebens erzählen“, so Vernoff. Wo sie Recht hat, hat sie Recht. Und außerdem lebt die Show von seinen vielen Geschichten, die die Macher vor allem auch im echten Leben finden.

„Grey’s Anatomy“ will den Helden in Weiß eine Stimme geben

„Jedes Jahr kommen Ärzte und erzählen uns ihre Geschichten. Normalerweise erzählen sie ihre lustigsten oder verrücktesten Storys. Dieses Jahr hat es sich eher wie eine Therapie angefühlt. Die Ärzte kommen herein und wir sind die ersten, mit denen sie über ihre Erfahrungen sprechen. Sie zittern buchstäblich und versuchen nicht zu weinen, sie sind blass und sie sprechen davon wie von einem Krieg – ein Krieg, für den sie nicht ausgebildet wurden. (…) Es ist sehr schmerzvoll, diesen Ärzten zuzuhören“, erzählt Vernoff. 😪

» Ich habe das Gefühl, dass unsere Show die Gelegenheit und die Verantwortung hat, einige dieser Geschichten zu erzählen. «
Krista Vernoff

Und genau deswegen verdienen diese Geschichten es, gehört zu werden. Geschichten von den Menschen, die während dieser ganzen Zeit das Rad am Laufen gehalten haben, die ALLES gegeben haben… und es immer noch tun. Und Vernoff fasst es an dieser Stelle eigentlich wunderschön zusammen: „Ich habe das Gefühl, dass unsere Serie eine Gelegenheit und eine Verantwortung hat, einige dieser Geschichten zu erzählen!“ 

Dem ist nichts mehr hinzuzufügen. Und bis es soweit ist, die Dreharbeiten losgehen können und die neue Staffel dann iiiiirgendwann auch mal auf unsere Bildschirme kommt, möchten wir euch nur noch eines mit auf den Weg geben: Tragt. eure. Masken. 😷 (richtig und nicht unterm Kinn oder unter der Nase oder sonst wo). Denn wie würde Mc Dreamy es jetzt so schön formulieren: It’s a Beautiful Day to Save Lives.“ Also Masken auf!

Das wird dich auch interessieren

alex-karev-raus
20. Februar 2020
by Très Click

Was ist mit Alex Karev passiert? Die Grey’s-Macherin gibt uns zumindest einen Hinweis

greys-anatomy-alex-abschied
14. Januar 2020
by Très Click

DAS soll der TV-Abschied von Alex bei „Grey’s Anatomy“ gewesen sein!?

alex-greys-anatomy-aus
13. Januar 2020
by Très Click

Alex verlässt „Grey’s Anatomy“ – ein Abschied in sexy GIFs

greys-anatomy-ende
30. September 2019

Ellen Pompeo hat verraten, wie sie sich das „Grey’s Anatomy“-Ende vorstellt und wir sagen: Genau SO!

Der neue Trailer zur 15. „Grey’s Anatomy“-Staffel ist da – und wetten, er wird euch alle überraschen?!!
12. Juni 2019

Alles, was wir über die 16. „Grey’s Anatomy“-Staffel wissen *Spoiler-Beipackzettel*

Warum Ellen Pompeo fast „Grey’s Anatomy“ verlassen hätte – und was sie doch umgestimmt hat
6. Juni 2019

Warum Ellen Pompeo fast „Grey’s Anatomy“ verlassen hätte – und was sie doch umgestimmt hat

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X