Très Click
20.02.2020 von Très Click

Was ist mit Alex Karev passiert? Die Grey’s-Macherin gibt uns zumindest einen Hinweis

Ihr werdet uns sicher zustimmen, wenn wir sagen: Dr. Alex Karev gehörte zu „Grey’s Anatomy“ wie die OP-Hauben, die Fähren und die sexy Bereitschaftsräume.

Umso größer war der Schock als Alex-Darsteller und Grey’s-Urgestein Justin Chambers (hottest 49 🔥) vor kurzem seinen Ausstieg aus der Erfolgsserie bekannt gab. Nach 16 Staffeln machte Dr. Teufelsbrut nun also den Abflug und zog von dannen.

Jedoch ohne ein Sterbenswörtchen in der Serie! Alex ließ seine Frau Jo (Camilla Luddington) in der bereits ausgestrahlten US-Folge zurück, um sich um seine kranke Mutter zu kümmern. Ehrenwert ist das natürlich, fragwürdig wird es allerdings, wenn der Gute dann einfach nicht mehr zurückkommt!? Entsprechend riesig war der Frust, vor allem bei den US-Fans, die ja bereits die 16. „Grey’s Anatomy“-Staffel anschauen dürfen (wir sind wohl im Sommer 2020 dran 🙏🏻).

Die am meisten gestellte Frage ist also: Was ist bloß mit Karev passiert?

Die „Grey’s Anatomy“-Macherin bricht ihr Schweigen

(… und uns die Herzen)

Licht ins Dunkel – zumindest einen Türspalt – bringt nun „Grey’s Anatomy“-Showrunner Krista Vernoff im Interview mit dem US-Magazin Variety.

Hier beschreibt sie Alex‘ Schicksal als das „vorsichtige Einfädeln einer Nadel“. Man wolle Karevs Frau Jo gegenüber sparsam mit den Informationen sein, warum er nicht aus seiner Heimat Iowa zurückkehrt und ihr „wenig Schmerz zufügen.“ 

Damit wird auf die Tatsache angespielt, dass Jo in Staffel 15 einiges mitmachen musste, als sie ihre leibliche Mutter aufspürte und mit einigen dunklen Geheimnissen aus der Vergangenheit konfrontiert wurde. „Wir wollen vorsichtig sein, weil Jo in der letzten Staffel so viel Schmerz und Trauer erleben musste“, so Vernoff zu Variety. Jo soll also geschont werden. 😆

» Wir decken Episode für Episode auf, wo sich Alex befindet. «
Krista Vernoff

„Wir decken Episode für Episode auf, wo sich Alex befindet. Und es wird noch ein paar Folgen in Anspruch nehmen, um dorthin zu kommen und dem Publikum Klarheit zu verschaffen“, so Vernoff weiter.

Heißt im Klartext: Unsere Geduld wird noch einige Zeit auf die Probe gestellt, ehe wir endlich erfahren, was genau nun eigentlich mit Alex Karev passiert ist. 😱

Immerhin, und das wissen die US-Zuschauer der letzten „Grey’s Anatomy“-Folge am 13. Februar, ist auch Jo inzwischen klar, dass was nicht stimmt. So kam bereits heraus, dass Alex ihre Anrufe nicht mehr erwidert, dass er „etwas durchmacht“ und „Zeit braucht“, wie Jo ihrer Kollegin Amelia erzählte.

Letzte Frage: Was ist eigentlich mit unserem Schmerz? 😫😫😫

#Jolex forever

Credits: Giphy, Giphy

Das wird dich auch interessieren

heim-kino
19. März 2020
by Très Click

Sky bringt aktuelle Kinofilme raus! Ziehen andere Streaming-Dienste nach?

gntm-tweets
27. März 2020

Sorry, Lijana… aber Twitter hat heute leider kein Foto für dich

instagram-video-chat
25. März 2020

Woho! Wir können jetzt auf Insta mit unseren BFFs im Video-Chat plaudern und dabei durch Fotos scrollen

covid_memes_tres_click
25. März 2020
by Très Click

Das sind die besten Corona Memes und Videos

edeka-fuer-senioren
19. März 2020
by Très Click

Edeka macht’s vor! Eine erste Filiale öffnet sonntags speziell für Senioren

toilettenpapier-recycling-alternative
25. März 2020

Wieder kein Toilettenpapier ergattert? Höchste Zeit, auf die Recycling-Alternative umzusteigen

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X