Könnte diese „Grey’s Anatomy“-News jetzt alles ändern?

Relativ nüchtern nahmen wir heute Morgen die Nachricht auf, dass „Grey’s Anatomy“-Autorin Shonda Rhimes von ihrem Muttersender ABC zu Netflix wechseln wird. Nach 15 Jahren hat der kreative Kopf einen Schlussstrich unter ihr altes Arbeitsverhältnis gezogen, um für den Streaming-Dienst neue, heiße Serien zu schreiben. Ende der Geschichte? Nein! Ganz und gar nicht!

Denn langsam dämmerte uns: Wenn Rhimes das Krankenhaus-Urgestein (hallo, Staffel 14!) verlässt, könnte das durchaus Folgen haben … im Guten wie im Schlechten!

Immerhin war die 47-jährige „Grey’s Anatomy“-Macherin für den bahnbrechenden Erfolg der Serie verantwortlich. Im Gespräch mit Oprah Winfrey hatte sie einmal erklärt, dass sie „echte Frauen“ kreieren wollte, solche, die auch mal „fies sind, die konkurrieren, hungrig oder verärgert sind.“

Die Idee von Meredith Grey sei ihr damals im Pyjama zu Hause gekommen, erklärte sie weiter. Rhimes setzte und setzt noch heute Maßstäbe mit ihren dramatischen Plots – Affären, Trennungen, Patienten-Schicksale … hinter all diesen extremen Irrungen und Wendungen steckte der „Grey’s“-Kopf. Es dürfte also schwer werden, sie zu ersetzen, sollte es nach der geplanten Staffel 14 weitergehen mit „Grey’s Anatomy“.

Gleichzeitig erschütterte uns Shonda Rhimes schon fast mit zuverlässiger Fiesheit, wenn sie mal wieder einen unserer Lieblingscharaktere aus der Serie schrieb. Danny, der starb bevor er Izzy heiraten konnte, war schon kaum zu verschmerzen, doch es wurde getoppt von vielen weiteren Abschieden. Izzy selbst machte später die Biege, gefolgt von George, der als Held durch einen Busunfall starb. Ganz zu schweigen von den Heulattacken, die uns heimsuchten, als McDreamy das Zeitliche segnete.

Ob der Nachfolger von Shonda zumindest dahingehend ein wenig behutsamer mit uns vorgeht? Es bleibt abzuwarten. Oder, um es mit Richard Webbers Worten zu sagen:

„Manchmal ist es gut Angst zu haben. Es bedeutet du hast noch etwas was du verlieren könntest.“

Das wird dich auch interessieren

greys-anatomy
21. Juni 2017

Oh, wie schön! „Teddy“ feiert ein Comeback bei „Grey’s Anatomy“

tres-click-greys-anatomy-spinoff-1
17. Mai 2017

Wooohooooo! „Grey’s Anatomy“ bekommt ein neues Spin-off

tres-click-meredith-grey-greys-anatomy
4. August 2017

Wuhu! Bald kommt die 14. Staffel von „Grey’s Anatomy – Die jungen Ärzte“

Matthew Morrison feiert in Staffel 14 von "Grey's Anatomy" sein Comeback
9. August 2017

Krass, dieses „Grey’s Anatomy“-Comeback bedeutet auf jeden Fall DRAMA

ajlt-harry-penis
25. Januar 2022
by Très Click

Alle reden über Harrys „beachtlichen Penis“ & fragen sich: „Ist es eine Prothese?“ Wir haben die Antwort

break-up-filme-thumb
20. Januar 2022

Diese 10 Filme helfen euch, die schmerzhaftesten Break-ups zu überstehen

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X