Très Click
02.08.2017 von Très Click

GZSZ-Schocker: Heute erfährt Sunny endlich alles

artikel_02

Leuteeeee, endlich!!! In der GZSZ-Folge 6.310 am (2.8.2017) fliegt alles auf!!! Sunny hat Felix und Jo bei Dr. Wolf im Krankenhaus gesehen. Und dann steckt Jo ihm auch noch ein Kuvert zu. Ganz klar, die Drei stecken unter einer Decke. Wie lange geht das schon? Wie konnte sie Felix nur so lange vertrauen und glauben, dass Chris verrückt ist? Und warum hintergeht sie sogar ihr eigener Großvater? Soll sie direkt alle damit konfrontieren, dass sie jetzt alles weiß!

Diese Fragen stellt sich Sunny jetzt. Und wir stellen uns noch eine andere Frage: Wenn jetzt alles klar ist, wie stehen dann die Chancen für das langersehnte Happy End von Sunny & Chris? Dazu hat sich Chris aka Eric Stehfest jetzt höchstpersönlich im RTL-Twitter-Interview geäußert:

„Chris fängt Sunny jetzt erst mal auf und bietet ihr an, bei ihm im Bauwagen zu wohnen (…) jetzt muss aber erst mal dieses Thema geklärt werden. Es muss zu einem Prozess kommen. Irgendjemand muss grade stehen für das, was passiert ist und dann muss natürlich etwas heilen. Ich sehe große Chancen für die beiden, weil Chris schon immer in Sunny etwas sieht, was vielleicht andere nicht so sehen. Ihre Bodenständigkeit und ihre Sensibilität und vor allem ihr Glaube an die Ehrlichkeit. Ich kann mir gut vorstellen, dass dieser Prozess die beiden noch mehr zusammenschweißt.“

Oha! Das hören wir doch gerne! Ein neues Traumpaar UND ein spannender Showdown zwischen Chris und Felix – da sind wir dabei.

Wie diese Dreiecksgeschichte weitergeht, siehst du immer montags bis freitags um 19.40 Uhr bei RTL in Deutschlands Daily Nummer 1 „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“.

artikel

Kennst du schon unseren Newsletter?

Exklusive Gewinnspiele, die aktuellsten Stories und alles, was du deiner BFF erzählen willst direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
Mehr über: GZSZ, Sunny, Chris, Felix
Credits: © RTL, RTL Twitter
  • Fascinated
  • Happy
  • Sad
  • Angry
  • Bored
  • Afraid
Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.