Parfüms für die Haut? Oldschool! Wir sprühen jetzt an ganz anderer Stelle

Werbung

Kendall Jenner schwört darauf, ihr Parfüm nicht mehr auf die Haut, sondern in die Haare zu sprühen. Und wir so: Aha! 😎Erst wollten wir ihr für den heißen Tipp danken, und dann am liebsten eine Ohrfeige geben. Girl, you fuck your strands! Klar, im Haar riecht ein Parfüm mega lecker, aber die Mähne kann nach und nach extrem trocken und brüchig werden. 

Gute Nachricht für Kendall (und uns): Wir müssen uns nicht länger mit normalen Parfüms malträtieren. Hair Scents – also Düfte speziell für die Haare – sind jetzt der neue Shit am Beauty-Himmel! Halleluja… 🙏🏽

Haar-Düfte sind der neue Beauty-Hype

Parfüm fürs Haar – Wer braucht denn das? Skeptiker hergehört! ☝🏻 Die Gesamtoberfläche unserer Haare ist riesig, viel größer als die unserer Haut. Düfte haben somit viel mehr Punkte zum Andocken und halten sich extrem gut. Wer schon einmal mit frisch gewaschener Mähne geheadbangt hat, weiß, dass der Duft unseres Shampoos direkt danach wie mit einem Fächer durch die Luft gewedelt wird.

Der Knackpunkt: Der Geruchseffekt bleibt leider nur ganz kurz im Haar und verfliegt viel zu schnell. Ein Shampoo soll ja auch in erster Linie pflegen. Und ganz ehrlich, wie oft hat man Zeit dafür, sich die Haare zu waschen, damit sie gut riechen…?! 😌

Lieber Sprühen statt Shampoonieren

Viele Frauen lieben deshalb Kendalls Haar-Hack. Wer sein normales Parfüm nicht auf den Hals, sondern in die Mähne gibt, kann nicht nur den Frisch-Gewaschen-Effekt faken, sondern hat richtig lange was davon. Zerstört auf lange Sicht aber seine heiß geliebten Strähnen.

Warum? Ein Eau de Toilette enthält im Schnitt einen Duftanteil von 6 bis 9 Prozent. Der Rest ist ein Gemisch aus Alkohol und Wasser. Und Alkohol dient nicht nur als Lösungsmittel – er löst auch Fett und hat hygroskopische Eigenschaften. Heißt: Er zieht Wasser an. Was passiert: Unsere schön mit Conditioner und Haaröl gepflegten Spitzen riechen beim Aufsprühen zwar toll, werden aber geschädigt ohne Ende.

▶️ Die Lösung: Haarparfums! ◀️

Die neuen Düfte sind speziell für die Beschaffenheit unser Bobs, Lobs und Wallemähnen kreiert und riechen nicht nur super intensiv, sie versorgen das Haar auch mit pflegenden Inhaltsstoffen wie Kamelienöl und enthalten häufig wenig bis gar keinen Alkohol. Genial! 😍 

Haircare-Spezialisten wie Guhl oder Ouai bieten die Newcomer in Spray- oder Schaumform an. Wobei die neue Guhl-Haarparfum-Serie vor allem auch darauf ausgelegt ist, auf die besondere Struktur des Haares Rücksicht zu nehmen. Jackpot! 

Und auch unsere liebsten Duft-Brands von Byredo bis Narciso Rodriguez versorgen uns jetzt mit Parfum-Must-haves in neuem Haar-Gewand.

Und das Beste an der ganzen Sache? Ihr könnt es so oft benutzen, wie ihr mögt. Ganz egal, ob die Haare frisch gewaschen sind oder nicht. Sprüht im Abstand von ca. 20 Zentimetern zwei bis drei Stöße auf die Haare. Gut durchschütteln. Ready!

Unsere Haarparfum-Favorites findet ihr hier:

Credits: Guhl/ PR, Instagram/ gisou

Das wird dich auch interessieren

mbfwhaare
21. Januar 2019

Diese 3 Mega-Hairstyles der Berlin Fashion Week bekommen wir einfach nicht mehr aus dem Kopf

haare-reparieren-olaplex-pureplex-revolution
10. September 2018

Ist dieses Hair-Repair-Wundermittel tatsächlich die günstige Alternative zu Olaplex?!

No More Blow High Speed Air Dry Spray
26. April 2018

Ein Spray, das die Haare doppelt so schnell trocknen lässt? Hair damit!!!

Gigi Hadid
11. Juli 2017

5 Produkte, die Gigi Hadids Hairstylistin IMMER dabei hat

2 Wochen ohne Shampoo im Selbstversuch
27. September 2019
by Très Click

Das ist wirklich passiert, als ich mir zwei Wochen lang nicht die Haare gewaschen habe…

von_braun_zu_blond_verwandlung_thumbnail
30. August 2019
by Très Click

Ich habe meine braunen Haare blond gefärbt – und bin jetzt ein völlig neuer Mensch

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X