Ja, auch eine Hailey Bieber hat mal schlechte Tage – und es ist so wichtig, darüber zu sprechen!

View this post on Instagram

need some sun

A post shared by Hailey Rhode Bieber (@haileybieber) on

Hailey Bieber – Wenn man die 22-Jährige anschaut, kann man eigentlich nur noch eins: Vor Neid erblassen! Denn was hat oder kann diese Lady eigentlich nicht?

Sie sieht nicht nur hot AF aus 🔥, räumt mit ihrem hübschen Gesicht und ihren ellenlangen Beinen einen Job nach dem nächsten ab und bringt bald auch noch ihre eigene Kosmetiklinie raus („Bieber Beauty“ – kein Kommentar zu dem Namen), sondern hat sich on top auch noch einen der begehrtesten Teenie-Schwärme unserer Zeit geangelt: Justin Bieber (… der übrigens gerade auch von Tag zu Tag heißer wird, aber das ist ein anderes Thema). ✌🏻

Also zurück zu Hailey und ihrem perfekten, glitzernden Leben. Denn das ist es doch, oder? Perfekt. Makellos. Eben zum Beneiden schön. Ja, ganz sicher sogar. An den meisten Tagen zumindest.

Denn auch wenn es sich viele vielleicht nicht vorstellen können, auch eine Hailey Bieber hat mal Momente, in denen es nicht so gut läuft, in denen Selbstzweifel durchkommen und in denen die Dinge eben längst nicht so glitzernd sind wie sie uns in der funkelnden Instagram-Welt ständig präsentiert werden.

Es redet nur meistens keiner darüber. Hailey tut es. Erst Anfang des Jahres sprach das Model auf Instagram offen über persönliche Ängste und Selbstzweifel und nun legte die 22-Jährige in einem Interview mit Glamour direkt den nächsten Seelenstripease hin. Ja, wenn man sich die Zeilen durchliest, wirkt es fast so, als hätte Hailey nur darauf gewartet, sich endlich mal öffentlich alles von der Seele reden zu können.

„Die Leute schauen sich Prominente an, die berühmt und erfolgreich sind, und denken, bei denen sei alles in Ordnung. Sie denken, dass, nur weil sie eine so unglaubliche Karriere haben und so viel Geld verdienen, sie auch glücklich sein müssten. In Wirklichkeit ist das Gegenteil der Fall“, begann die 22-Jährige zu erzählen. Das Problem? Auch in Haileys Augen? Zu wenige finden den Mut, offen darüber zu sprechen. Mal Schwäche zu zeigen und die Social-Media-Perfektion zu durchbrechen.

Hailey Bieber: „In Wirklichkeit habe ich die ganze Nacht geweint“

Es gab mal eine Zeit in der Branche, in der es als negativ angesehen wurde, über solche Sachen zu sprechen. Niemand wollte über das, was wirklich vor sich ging reden und jeder hatte das Gefühl, dass man die Fassade und diesen perfekten Lebensstil nach außen aufrecht erhalten müsse.“

Ein Mantra, dem auch Hailey lange Zeit folgte. Ich habe das auch gemacht. Wenn Leute mich gefragt haben ‚Wie geht’s dir?‘, habe ich nur geantwortet ‚Mir geht es  gut. Es ist alles in Ordnung‘. Aber in Wirklichkeit habe ich die ganze Nacht in meinem Hotelzimmer geweint. Dabei muss man nur ehrlich sein: Das Leben ist halt manchmal einfach scheiße. Es ist schwer. Die Dinge sind schwierig. Ich glaube, je offener wir sind, desto mehr können wir den Menschen helfen, Lösungen zu finden.“ #word Hailey!!! 👏🏼💪🏻❤️

Und dabei ist es ganz egal, wie berühmt man ist oder wie viel Geld man auf seinem Konto hortet. Wir alle haben mal Probleme. Sei es in der Schule, im Job, im Privatleben oder wo auch immer. Niemand ist damit allein und sollte es auch nicht sein. Reden hilft und verbindet.

Und mal ehrlich: Was gibt es Stärkeres, als gelegentlich auch mal Schwäche zu zeigen? Findet auch Hailey: „Ich bewundere Leute, die aus sich herauskommen und offen über ihre Ängste sprechen können.“ 

Haileys Halt: Meditieren, Zeit für sich und ihre Liebsten

Doch klar, gerade für Promis, auf die in jeder Sekunde Millionen von Augen gerichtet sind und bei denen ein „falsches“ Wort schon ausreicht, um einen wütenden Shitstorm auszulösen, ist es halt manchmal einfach einfacher, die perfekte Scheinwelt zu wahren anstatt sich klein und verletzlich zu zeigen. Haileys Weg aus solchen Negativ-Momenten? Sich Zeit für sich selbst nehmen, meditieren, Mittagsschlaf (ohhhh, we feel you, Girl 😄) und natürlich ihre Liebsten!

Ich sehe mir die positiven Dinge an und versuche mich an sie zu erinnern. Ich liebe meine Eltern. Ich habe tolle Freunde. Ich habe einen wunderbaren Mann. Jeder hat Dinge, die in seinem Leben mal schlecht laufen – egal wer du bist. Und es wird auch immer Dinge geben, die dich stören oder mit denen du Probleme haben wirst. Doch anstatt mich auf diese Dinge zu konzentrieren, versuche ich, den Gedanken umzudrehen und mich auf die anderen Sachen zu konzentrieren. (…) Du musst nur den Gedanken umdrehen“, so die langbeinige Schönheit.

View this post on Instagram

my only bubba

A post shared by Hailey Rhode Bieber (@haileybieber) on

Das wird dich auch interessieren

Ja, Justin und Haileys Hochzeit ist auf unbestimmte Zeit verschoben – wegen Biebs‘ Gesundheit!
20. März 2019
by Très Click

Ja, Justin und Haileys Hochzeit ist auf unbestimmte Zeit verschoben – wegen Biebs‘ Gesundheit!

Shawn Mendes hat ein Foto von Hailey geliket – und ja, Justin hat auch etwas dazuzusagen!
8. März 2019

Shawn Mendes hat ein Foto von Hailey geliket – und ja, Justin hat auch etwas dazu zu sagen!

haileythumb
25. Februar 2019

Hailey Bieber hat ein neues Tattoo – und das richtet sich eindeutig an Justin

jaileythumb
7. Februar 2019

Kein Sex vor der Ehe! Justin Bieber hat verraten, dass er und Hailey ENTHALTSAM waren

Jetzt wissen wir, warum Hailey und Justin Bieber so gut zusammenpassen
25. Januar 2019

Jetzt wissen wir, warum Hailey und Justin Bieber so perfekt zusammenpassen

Hailey Bieber: „Ich habe ständig das Gefühl, nicht genug zu sein!“
7. Januar 2019

Hailey Bieber: „Ich habe ständig das Gefühl, nicht genug zu sein!“

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X