Très Click
16.01.2019 von Très Click

Moment, was? Die Narbe von „Harry Potter“ soll gar keinen Blitz darstellen?

Es gibt so ein paar Dinge, die sind einfach wie sie sind. Ja, das ist auch in der magischen Zaubererwelt nicht anders. Zum Beispiel die Tatsache, dass Ron Angst vor Spinnen hat, Lupin ein Werwolf ist, für Hermine der Amortenia-Liebestrank nach frisch gemähtem Gras und Pergament riecht und dass Harry Potters Narbe ein Blitz ist. ⚡️

Einwände? Anmerkungen? Proteste? Ja, tatsächlich! Oder nennen wir es lieber mal eine Neuentdeckung, die hier mal eben unsere ganze Gedankenwelt auf den Kopf gestellt hat.

Wurde hier gerade einer der größten „Harry Potter“-Irrtümer ever aufgedeckt?

⚡️=❓

Und wer bis eben noch dachte, er wäre wie Hermine allwissend, der sollte nun mal ganz schnell den Kopf zurück in die Bücher stecken. Denn, ihr lieben Muggel-Freunde da draußen, es könnte tatsächlich sein, dass die Narbe von Harry Potter gar kein Blitz ist. Nie war. Nie sein sollte! ⚡️❌ Uuuund es scheppert. Jaa, da ging es uns nicht anders. Denn wer hat bitte auch schon jemals daran gedacht, dass die legendäre Narbe von dem großen Harry Potter, die ihn für immer daran erinnern wird, dass er den Todesfluch von dem, dessen Name nicht genannt werden darf, überlebt hat, kein einfacher Blitz sein könnte? Dass noch mehr dahintersteckt? Richtig, niemand! Zumindest dachten wir das bis heute. Immerhin sieht das Teil halt auch so aus…

Tjahaaa, stimmt. Und stimmt irgendwie auch wieder nicht. Der Twitter-Account Today Year’s Old (Spezialist von Enthüllungen jeder Art) hat nun nämlich einfach mal so rausgehauen, dass hinter Harrys Narbe etwas ganz anderes steckt/ stecken könnte: „Wusstet ihr eigentlich, dass die Narbe von Harry Potter kein Blitz ist, sondern eigentlich die Handbewegung, wenn man den ‚Avada Kedavra‘-Fluch abfeuert?“

Und es gibt sogar Beweise! 🔽

Ok, finden nur wir das gerade super logisch? 😱 Schließlich hat Harry die Narbe ja wirklich genau diesem Todesfluch zu verdanken. Und dass sich danach dann  genau diese Handbewegung auch auf der Stirn des Zauberschülers abzeichnen könnte, liegt ziemlich nahe. Finden wir (und zahlreiche andere Twitter-User übrigens auch)…

Ein paar Gegenstimmen sehen das ganze Thema allerdings eher so:

Jaa, nicht jeder „Harry Potter“-Fan ist von der neuesten Theorie angetan: Die einen sprechen schlicht und einfach von „Blödsinn“, die anderen werden in ihrer Ausführung sogar noch genauer: „Also wenn das wahr wäre, warum wurde diese Erkenntnis dann bitte NIE irgendwo mal erwähnt? Und warum wurde es nie von J.K. Rowling bestätigt oder abgestritten?“ – Guter Punkt! Allerdings hat die Autorin in der Vergangenheit ja schon so einige Zusammenhänge erst rückblickend aufgeklärt. Denkt nur an Nagini. Tja, und eine aufmerksame Twitter-Userin merkte darüber hinaus sogar an, dass die Narben-Sache eben doch schon in den Büchern erwähnt wurde. An dieser Stelle fragen wir uns dann nur eins: Wie konnten wir das bitte überlesen? 😳

Und viel wichtiger: Stimmt das echt? Eine Frage, die wohl nur J.K. Rowling persönlich beantworten kann. Könnte also bitte kurz mal jemand den Legilimens-Zauberspruch bei der Autorin anwenden, damit wir in ihre Gedanken abtauchen können? Oder sie gibt die Lösung einfach nochmal fix via Twitter bekannt? Nur, damit wir es schwarz auf weiß haben. Danke!

Das wird dich auch interessieren

Dieser kleine Hund reagiert auf alle „Harry Potter“-Zaubersprüche und Accio, wir wollen auch so einen!
9. Januar 2019

Dieser kleine Hund reagiert auf alle „Harry Potter“-Zaubersprüche und Accio, wir wollen auch so einen!

harrypotter2020kopie
17. Dezember 2018

Aaaah! Kommt der 8. Teil von „Harry Potter“ etwa 2020 ins Kino?!?!

harry-potter-hochzeit-shooting
19. November 2018

Die traumhaften Bilder dieser „Harry Potter“-Hochzeit verzaubern gerade das Netz

harry
30. Oktober 2018
by Très Click

Kein fauler Zauber: Du kannst jetzt Harry Potter studieren

harry-potter-flaschen
26. Oktober 2018

Mit diesen „Harry Potter“-Flaschen lässt sich das nächste Butterbier gleich noch besser genießen

Potterheads, es gibt eine „Harry Potter“-Beauty-Kollektion und ihr werdet JEDES einzelne Teil lieben!
25. Oktober 2018

Potterheads, es gibt eine „Harry Potter“-Beauty-Kollektion und ihr werdet JEDES einzelne Teil lieben!

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X