Lieber Zukunfts-Ehemann: Zu so einem „Harry Potter“-Verlobungsring sagen wir garantiert Ja

Werbung

Also eins direkt mal vorweg: Sollte der Mann unserer Träume irgendwann mal vor uns auf die Knie fallen und uns die alles entscheidende Frage stellen, sagen wir natürlich so oder so JAAAA. Auch ohne Kniefall, ein Meer aus Rosen… und egal, welchen Ring er uns dabei auch entgegenstreckt. 😉

Obwohl… vielleiiiiiicht nehmen wir das Letzte doch zurück. 😅 Denn Leute, Potterheads vorweg: Wir haben gerade die zauberhaftesten Verlobungsringe ever gefunden!

Ja, diese „Harry Potter“-Ringe sind quasi für uns bestimmt

Na, sind ein paar der anwesenden Ladys bei diesem Anblick bereits halb vom Besen gekippt? Jup, können wir nur allzu gut verstehen. 😄 Denn diese zwei „Harry Potter“-Verlobungsringe sind ja wohl Vollkommenheit pur. Und nein, wir können uns gerade kaum entscheiden, welchen wir besser finden. Den mit kleinen Diamanten besetzten Schnatz oder doch den etwas zierlicheren Ring mit dem „Heiligtümer des Todes“-Symbol?

Ahhhh, the struggle is real! 😅 Aber gut, dass WIR uns überhaupt schon mal Gedanken über unseren Verlobungsring machen. Naja, aber man weiß schließlich auch nie, wer sich irgendwann mal auf diesen Artikel verirrt, oder? ☝🏻 Und deswegen kommen jetzt alle wichtigen Details! Gut aufpassen, Boys. 💍😁

Also: Die Ringe gibt es bei dem australischen Juwelier Sapphire Studios, die für ihre ausgefallene Designs bekannt sind und übrigens auch noch andere Schätze im Angebot haben (Sailor-Moon-Fans anwesend? 😜). Und keine Sorge, ihr müsst für das funkelnde Stück nicht mal eben nach Melbourne apparieren, denn – surprise, surprise – der Laden hat ganz 21.-Jahrhundert-fortschrittsmäßig einen Online-Shop (HIER ), wo ihr die Schmuckstücke direkt zu euch nach Hause bestellen könnt.

Aber vorher solltet ihr definitiv noch herausbekommen – das geht an euch, Männer 😉 –, welche Art von Schmuck eure Liebste gerne trägt. Roségold, Weißgold, Gelbgold oder doch Sterling-Silber? Denn in all diesen Variationen gibt es auch die „Harry Potter“-Ringe zu ergattern. Ergo: Auch die Preise variieren. Von aktuell 363 bis 3065 Dollar (umgerechnet ca. 322 – 2716 €) ist alles dabei. Also Galleonen zusammenkratzen, würden wir da mal sagen. Oder doch mal mit Accio probieren? Vielleicht funktioniert’s, ja.

Soooo… und wenn ihr den richtigen Ring dann erstmal in eurer Hand haltet, fehlt eigentlich nur noch der Schnatz als Ringschachtel und der perfekte Antrag ist euch sicher. Also unser Ja hättet ihr. 😂

And they lived magical ever after… ❤️

Credits: Sapphire Studios/ PR

Das wird dich auch interessieren

Ihr könnt euch jetzt euren eigenen „Harry Potter“-Tarnumhang herbeizaubern
28. Juni 2019
by Très Click

Ihr könnt jetzt mit eurem eigenen „Harry Potter“-Tarnumhang verschwinden

Zauberstäbe hoch! „Harry Potter GO“ stellt bald unsere Muggelwelt auf den Kopf
25. Juni 2019

Zauberstäbe hoch! „Harry Potter GO“ stellt ab sofort unsere Muggelwelt auf den Kopf

Dieses „Harry Potter“-Café sieht nicht nur magisch aus, sondern serviert auch noch GLITZER-Butterbier
12. Juni 2019

Dieses „Harry Potter“-Café sieht nicht nur magisch aus, sondern serviert auch noch GLITZER-Butterbier

Es wird gleich VIER neue „Harry Potter“-Bücher geben – weil Magie eben Wirklichkeit ist!
31. Mai 2019

Es wird gleich VIER neue „Harry Potter“-Bücher geben – weil Magie eben Wirklichkeit ist!

Dieses Paar hat sich einfach mal die magischste „Harry Potter“-Hochzeit ever gezaubert
29. Mai 2019

Dieses Paar hat sich einfach mal die magischste „Harry Potter“-Hochzeit ever gezaubert

harry-potter-gif
23. Mai 2019

Eilmeldung: Hier kommen alle Bilder der „Harry Potter“-Kollektion von VANS

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X