Maria Veselcic
23.10.2017 / Update: 24.10.2017 von Maria Veselcic

Yeeey! Wir können jetzt alle auf den „Harry Potter“-Weihnachtsball gehen

ENDLICH! Bisher haben wir den Weihnachtsball von „Harry Potter“ immer nur im Film gesehen und uns gewünscht, dabei sein zu können. Und jetzt haben wir tatsächlich die Gelegenheit dazu, ihn zu besuchen! Und keine Sorge, dazu müssen wir keine Champions im Triwizard-Turnier sein. ?

Dieses Weihnachten verwandelt die „Warner Bros. Studio Tour“ die „Great Hall“ in London zum ultimativen Weihnachtsballsaal im Harry-Potter-Stil. Dekoriert wird die Halle mit weißen Tannenbäumen und Eiszapfen – und sogar ein zauberhaftes Orchester ist mit am Start, wie der Veranstalter auf seiner Webseite verspricht. Wie cool ist das bitte?!

Und so wird der große „Harry Potter“-Ball ablaufen

Zur Begrüßung gibt es zunächst erstmal Welcome-Drinks und Canapés, bevor es in die magische Great Hall geht. Dort angekommen, kannst du dann auf denselben Stühlen wie auch Hermine und Harry Platz nehmen: Genau dieselbe Ausstattung wurde nämlich für die Dreharbeiten zu Harry Potters Weihnachtsball benutzt! Wow… ?

Bevor es dann eine kleine Studio Tour gibt, in der wir zum Beispiel den Gemeinschaftsraum von Gryffindor und die Weasleys-Küche von The Burrow erkunden können, wird ein bezauberndes Weihnachtsessen kredenzt. Natürlich darf auch das Dessert nicht fehlen: Eine Auswahl von Schalen auf der „Platform 9¾“ werden direkt neben dem Original Hogwarts Express serviert. Yummy.

Aber das ist noch nicht alles! Das Wichtigste fehlt ja noch… BUTTERBIER natürlich!!! Ja, auch das Lieblingsgetränk der Hogwarts-Stundenten darf nicht ausgelassen werden. Man soll sich ja schließlich auch ganz wie in Hogwarts fühlen, oder?

Zum Schluss wandern die Gäste dann noch durch die Winkelgasse und verbringen ihren Abend bei Musik und Tanz… genau wie im Film!

Naaaaa, seid ihr interessiert? Die Tickets zum Event gibt es ab dem 23. Oktober online zu kaufen. Am 11.,12. und 13. Dezember findet das Event von 18 Uhr bis in die Nacht statt.

269 Euro für eine Eintrittskarte ist zwar ein stolzer Preis, aber den richtigen Pottermores unter uns ist es das vielleicht wert… man sitzt immerhin auf demselben Platz wie Harry Potter! ?

Also, welches Kleid ziehst du an???

Und so sah der Weihnachtsball á la Harry Potter aus:

Mehr über: Harry Potter, Ball

Das wird dich auch interessieren

i-am-not-okay-with-this-trailer
18. Februar 2020

„I Am Not Okay With This“ ist wie ein Flashback in die eigene Pubertät – mit einer großen Ausnahme!

natalia-taylor-fake
17. Februar 2020
by Très Click

Ha, ha! Eine Influencerin tut so, als sei sie auf Bali – und ist in Wahrheit bei IKEA

sukkulenten-toepfe
25. Februar 2020
by Très Click

„Du hattest einen Job“ – Diese Pflanzen-Übertöpfe sind SO relatable!

mcdonalds-duftkerzen
24. Februar 2020

Kein Witz: Mecces verkauft Duftkerzen, die nach Burger riechen

james-corden-justin-bieber-tanzen
21. Februar 2020

James Corden und Biebs tanzen eine Choreo von Kids nach – und wir haben noch nie so gelacht!

jason-momoa-malbuch
17. Februar 2020

Ja, es gibt ein Malbuch nur mit Jason-Momoa-Bildern – und Stressabbauen war nie schöner

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X