Jetzt meldet sich „Too Hot To Handle“-Star Harry zu Wort und spricht über die Trennung von Francesca…

In einem Instagram-Live Video spricht Harry das „erste und letzte Mal“ über die Trennung von Francesca

Mittlerweile müsste jeder, der halbwegs sorgfältig auf Netflix und im Netz unterwegs ist, noch dazu Dating-Shows liebt und trèsCLICK liest (sowieso), davon gehört haben: DAS Paar der Show „Too Hot To Handle“, Harry Jowsey (23) und Francesca Farago (26), von dessen Wandlung einst alle positiv überrascht waren, hat sich getrennt. Jap, das war’s mit „Farry“. *Alexa, play „Goodbye my Lover“ von James Blunt!

Nachdem die Kanadierin sich bereits in einem emotionalen Taschentuch-Video auf YouTube recht kurz und knackig äußerte und vor allem die Fernbeziehung zwischen L.A. und Vancouver als Grund angab, aus dem Harry mit ihr Schluss machte, wandte auch er sich jetzt an seine Audienz (kann man schon mal so sagen bei 4 Millionen Followern, wa?) und erklärte mittels Instagram-Story das „erste und letzte Mal“ seine Gründe für die Trennung. Dabei selbstverständlich am Start: Harrys neckisches, charmantes Spitzbuben-Grinsen. Dieser Junge ist einfach der Keck in Person. Die menschgewordene „😁“-Emoji. Oder, um’s in seinen Worten zu sagen, „a naughty little possum“ – hat’s übrigens sogar ins Urban Dictionary geschafft.

„Ich habe mich einfach entliebt“

„Mein Herz rast. Das fällt mir gerade sehr schwer. Aber ich möchte Verantwortung übernehmen und ein reifer Erwachsener sein. Eines habe ich in der Show gelernt: Das Schlimmste, was man jemandem, der einem wichtig ist, antun kann, ist lügen. Ich war Francesca gegenüber immer loyal, von Anfang an hatte ich keine Augen für irgendeine andere Frau. Sie hatte mich verzaubert und ich dachte, sie sei meine Zukunft. Doch der Grund, warum ich Schluss machte, war, dass ich mich einfach entliebte“, leitet er das Ganze ein. Ouch. „Entliebt“ – das sitzt, wenn man die Verlassene ist. Ist halt leider irgendwie ein unantastbares Argument.

Weiter im Text: „Sie hat so viel in mich investiert und ich bin gesegnet, dass ich eine so tolle Zeit mit so einer tollen Person teilen durfte. Die Fernbeziehung kam noch obendrauf. Es wäre egoistisch von mir, wenn ich weiterhin mit ihr zusammengeblieben wäre, und ihr nicht die 110% geben könnte, die sie verdient.“

Gut, okay, das klingt wirklich recht charmant und süß, allerdings: Sagt das nicht irgendwie jeder „Celebrity“ nach einer Trennung? Hm. Nochmal weiter im Text:

„Gefühle verändern sich einfach. Ich lernte Franky vor zwei Jahren kennen und so hat es sich nunmal entwickelt… Francesca, ich weiß, du schaust dieses Video vermutlich, also: Ich hoffe, es geht dir gut. Du weißt, du kannst mich immer anrufen, ich werde immer für dich da sein und du bleibst immer meine beste Freundin.“

🥺 Fast geschafft, weiter, weiter:

„Francesca, ich werde mein Netflix-Passwort nicht ändern, du darfst also immer noch mein Netflix benutzen. Also, ihr kleinen Chicken Nuggets, habt einen tollen Tag!“ 

😂 Moderner Liebesbeweis!

Himmel, Arsch und Zwirn – wir wissen gar nicht, was wir fühlen sollen, aber irgendwie tut dieses Statement stellvertretend sogar uns ein kleines bisschen weh. 😬 Klingt ja alles wirklich recht versöhnlich, was Harry so sagt, aber warum entfolgt man sich als „beste Freunde für immer“ dann sofort? Und wieso löscht Harry direkt alle gemeinsamen Fotos im Feed? Wir sind uns ja nicht so ganz sicher, ob da wirklich alles so friedlich ablief, wie er den Anschein erweckt… Francesca jedenfalls fährt lieber die Savage-Schiene und postete im Anschluss nur dieses Meme. Und Bilder sagen ja bekanntlich mehr als 1000 Worte:

„Ich in Beziehungen: Lasst uns diese Warnsignale in hübsche kleine Bäumchen verwandeln“

Das wird dich auch interessieren

francesca-harry-verlobt-nicht-verlobt
13. Mai 2020
by Très Click

„Finger weg!“-Star Francesca beantwortet endlich die entscheidende Frage: Sind sie und Harry verlobt?!

reunion-thumb
12. Mai 2020
by Très Click

3 quälende Fragen zur „Finger weg!“-Reunion, die uns auch heute noch nachhaltig beschäftigen

harryfrancescaverlobtthumb
9. Mai 2020
by Très Click

OMG! „Finger Weg!“-Harry und seine Francesca haben sich tatsächlich verlobt

harry-francesca-geheime-freundin
6. Mai 2020
by Très Click

Wait, WHAT?! Dieser „Finger weg!“-Star verrät: Harry hatte monatelang eine geheime Freundin

harry-francesca-trennung-thumb
17. Juni 2020

Bitte jetzt ganz stark sein – Harry und Francesca von „Too Hot To Handle“ haben sich getrennt

rhonda-sharron-finger-weg
29. April 2020
by Très Click

Es ist offiziell: Dieses „Finger weg!“-Paar hat sich getrennt

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X