Très Click
09.12.2019 von Très Click

Wir wissen, wann die 4. Staffel von „Haus des Geldes“ auf Netflix startet

+++ Die folgenden Zeilen enthalten explosive SPOILER zur 3. „Haus des Geldes“-Staffel +++

Una mattina mi son svegliato… o bella, ciao! Bella, ciao! Bella, ciao, ciao, ciao! 🎶

Stimmt mit ein, Leute… (fürs richtige Feeling geht’s hier zum Song 😜), denn es gibt definitiv etwas zu feiern. Uhhh yes, vor ein paar Stunden hat uns Netflix – unser Streamingdienst des Vertrauens 😎 – nämlich endlich verraten, wann es mit der 4. Staffel von „Haus des Geldes“ weitergeht.

Also spannen wir euch auch gar nicht lange auf die Folter und hauen es direkt mal raus: Am 3. April 2020 ist die Gang offiziell zurück! 🚨

Woohooooo! Und auch wenn das einigen von euch vielleicht gerade noch wie eine kleine Ewigkeit vorkommen mag, rast die Zeit am Ende doch immer schneller, als man denkt.

Und ehe wir uns versehen (und wir die letzten Becher Glühwein geschlürft, Santa begrüßt, die Korken geknallt und die ersten guten Vorsätze fürs neue Jahr auch schon wieder über Bord geworfen haben 😅), ist es auch schon soweit…

… und der Professor und seine Crew sind wieder am Werk. Stellt sich natürlich direkt die Frage:

Wie geht es in der neuen „Haus des Geldes“-Staffel weiter?

Jaaa, WIE? Denn Fakt ist, die vergangene Staffel hat uns ja wohl einfach mal mit ’nem Riesendrama und krassem Cliffhanger zurückgelassen. Wir erinnern uns: Rio, der die letzten Jahre mit Tokio auf einer einsamen Insel Paradies gespielt hat, wird in der ersten Episode von der Polizei gefasst… weswegen sich Tokio an den Professor wendet.

Gemeinsam mit dem Rest hecken sie den Plan aus (Berlins Plan, um genau zu sein), die spanischen Zentralbank auszurauben, um so Aufmerksamkeit zu erlangen und Rio zurückzubekommen. Und das klappt auch… aber deswegen läuft die ganze Sache noch lange nicht rund. Im Gegenteil: Nairobi wird im ganzen Chaos abgeknallt (…oder doch nicht?! Hat sie vielleicht überlebt? Sie taucht nämlich oben im Clip auf!! 😱), während Raquel und der Professor draußen auf der Flucht sind… getrennt werden und Raquel ebenfalls erschossen wird.

Zumindest denkt das der Professor. Denn in Wirklichkeit wurde ihr Tod nur vorgetäuscht, um ihn aus der Reserve zu locken und so die Bande zu überlisten. Und ob der Polizei das gelingen wird, werden wir dann wohl ab dem 3. April 2020 erfahren. „Möge das Chaos beginnen“… 😲Also keine Ahnung, wie es euch so geht, aber uns kribbelt es gerade schon g-e-w-a-l-t-i-g in den Fingern. 😁

Das wird dich auch interessieren

„Haus des Geldes“ geht in die 3. Runde – und wir haben da ein kleines Video für euch!
27. Oktober 2018

„Haus des Geldes“ geht in die 3. Runde – und wir haben da ein kleines Video für euch!

confession-killer-netflix
26. November 2019

„The Confession Killer“ wird die nächste kranke Netflix-True-Crime-Doku, die uns nicht mehr loslässt

korea-suits
20. November 2019

FYI: „Suits“ gibt’s auch in der koreanischen Version – und die könnt ihr bald auf Netflix streamen

you-staffel-2
12. November 2019

Das Stalken geht wieder los! Wir wissen endlich offiziell, wann die 2. „You“-Staffel auf Netflix startet

„Fucking awesome“… „Holy Shit“ – Ist „Daybreak“ die abgedrehteste Netflix-Serie ever?
28. Oktober 2019

„Fucking awesome“… „Holy Shit“ – Ist „Daybreak“ die abgedrehteste Netflix-Serie ever?

netflix-streaming-account-sharing
22. Oktober 2019

Oh, SH*T! Könnte Netflix tatsächlich bald das Account-Sharing unter Freunden verbieten?!

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X