So, Heidi und Tom: Wie echt ist euer Geknutsche nun wirklich? – „Die Küsse wirken inszeniert“

Nein, wir können es immer noch nicht glauben. Wirklich nicht. Auch einen Tag, und eine laaange Nacht zum Verarbeiten später, sitzen wir noch immer etwas ungläubig vor unseren Bildschirmen. Denn mit DIESEN Knutsch-Fotos hat ja wohl niemand gerechnet.

Zu sehen: Eine Heidi Klum, eng umschlungen und knutschend mit keinem Geringeren als Tokio-Hotel-Teenie-Schwarm Tom Kaulitz. Und das auch noch am hellichten Tage und vor aller Welt. Heimlichtuerei und Versteckspiel? Fehlanzeige!

Sorry, aber dass wir bei diesem Anblick doch etwas ungläubig den Kopf schütteln mussten, ist ja wohl verständlich. Immerhin hat Heidi doch gerade erst im US-TV ziemlich deutlich zu verstehen gegeben, dass es momentan keinen konkreten Mann in ihrem Leben gebe.

Tjaaaa, das stimmt dann wohl nicht so ganz. Denn nachdem vor ein paar Wochen bereits die ersten Gerüchte um Heidi und Tom hochschwappten, haben wir nun auch den Beweis: und zwar live und in Farbe. 👀

Gut, dass so ein jüngerer Toyboy eigentlich perfekt in das Beuteschema der 44-Jährigen passt, wissen wir ja schon von ihrer letzten Beziehung mit Kunsthändler Vito Schnabel, aber irgendwie können (oder wollen) wir die ganze Sache trotzdem noch nicht so recht für voll nehmen.

Also, wie ECHT sind diese Küsse wirklich? Und WAS genau ist das zwischen dem Tokio-Hotel-Star und der GNTM-Jurorin nun eigentlich? Fragen über Fragen.

Fragen, deren Antworten momentan wahrscheinlich nur Heidi und Tom selbst kennen. Wir haben allerdings mal mit einem Körpersprache-Experten gesprochen, um wenigstens ein bisschen Licht ins verrückte Liebes-Dunkel zu bringen.

Na, Heidi und Tom – Wie ECHT sind diese Küsse wirklich?

Was meint ihr? Klickt euch durch die Galerie

Und dabei hat uns Thorsten HavenerMental-Experte und Experte für Körpersprache, ein paar SEHR interessante Antworten geliefert. 

Was sich mit Sicherheit sagen lässt, ist, dass die beiden sehr darauf achten, als Liebespaar wahrgenommen zu werden. Am verräterischsten ist Heidis Griff an Toms Knöchel. Er selbst schaut ganz woanders hin und mit dem Griff berührt Heidi die nackte Haut von Tom – das wirkt schon sehr nach dem Motto: Schaut mal alle her, wir gehören zusammen“, so Havener im trèsCLICK-Interview.

» Die Küsse wirken aufgesetzt und für die Kamera inszeniert. «
Thorsten Havener

Interessant, interessant…

Bei der Umarmung nimmt Tom Heidi nicht in den Arm, sondern er zieht sie mit dem Ellenbogen zu sich hin. Es sieht auch nicht aus, als küsse er sie, sondern als flüstere er ihr etwas ins Ohr. Allerdings geht seine rechte Hand hierbei weit nach unten in eine sehr persönliche Zone von Heidi – da passiert zumindest nichts ohne Heidis Einverständnis“, beschreibt der Experte und Buch-Autor außerdem.

„Hier konkretisiert sich der Verdacht auf eine inszenierte Kussszene“

Und er geht noch weiter: „Die Küsse wirken aufgesetzt und für die Kamera inszeniert. Sie wirken fast wie Filmküsse. Tom grinst beim Küssen. Das kann einerseits daran liegen, dass er die Fotografen zum Narren hält – es kann andererseits daran liegen, dass er froh ist, Heidi küssen zu dürfen.“

Haveners Fazit: Bei einem romantischen Kuss würde Toms linke Hand Heidis Hinterkopf berühren und nicht den Hals. Nachdem die Umarmung um den Hals schon ein wenig unnatürlich anmutet, konkretisiert sich hier der Verdacht auf eine wohl inszenierte Kussszene…“

Und mehr ist an dieser Stelle eigentlich gar nicht mehr zu sagen!

Credits: WENN

Das wird dich auch interessieren

Blake Lively soll Sex mit Geistern haben? Ok, Ryan Reynolds, wir klären die Sache dann wohl mal auf!
5. November 2018

Blake Lively soll Sex mit Geistern haben? Ok, Ryan Reynolds, wir klären die Sache dann mal auf!

Todesursache bekannt! Mac Miller starb an einer versehentlichen Überdosis
6. November 2018
by Très Click

Todesursache bekannt! Mac Miller starb an einer versehentlichen Überdosis

Hey GoT-Lover: Winter is coming – und dafür braucht ihr garantiert noch den richtigen Sweater!
13. November 2018

Hey GoT-Lover: Winter is coming – und dafür braucht ihr doch garantiert noch den richtigen Sweater!

Einen Antrag während des NY-City-Marathons machen? Dazu hat Twitter nur eins zu sagen: NEIN!
7. November 2018

Einen Antrag während des NY-City-Marathons machen? Dazu hat Twitter nur eins zu sagen: NEIN!

kimraythumb
6. November 2018

Zwischendurch nachpudern? Machen wir alle – und Kim Kardashian wohl sogar beim Sex

giphy
13. November 2018

Dieses neue WhatsApp-Update ist alles, was du brauchst, um endlich mal abzuschalten

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erwählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!