Heja! IKEA macht jetzt auch Mode

Dass Designs aus Schweden irgendwie unsere Wohnungen und Kleiderschränke dominieren, ist ja jetzt nicht so die Neuigkeit. Und dass sowohl H&M als auch IKEA auf Designerkooperationen stehen, auch nicht. Aber nun kommt’s: IKEA macht jetzt auch Mode! 

Say whaaat?! Nein, keine Sorge: IKEA macht H&M jetzt nicht dauerhaft Konkurrenz. Allerdings kommt mit der limitierten SPRIDD-Kollektion im Februar 2017 nicht nur ordentlich Farbe auf die Couch, sondern auch in den Schrank. Entstanden sind die knalligen Teile übrigens zusammen mit dem britischen Modedesigner Kit Neale.

Neben den coolen Print-Shirts ist die Kollektion perfekt für die kommende Festivalsaison, denn es wird Zelte, Reisebecher, Thermoskannen und Rucksäcke geben – quasi eine solide Festival-Grundausstattung, die komplett aufeinander abgestimmt ist.

IKEA x Kit Neale

Credits: PR

Das wird dich auch interessieren

strumpf
14. Juni 2021
by Très Click

Geschützt: Der große Selbstversuch: Gibt es EINE Strumpfhose, auf die sich ALLE Figurtypen einigen können???

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X