Très Click
23.08.2018 / Update: 24.08.2018 von Très Click

Jetzt ist es sogar BIOLOGISCH nachgewiesen: „Hereditary“ ist der gruseligste Film 2018

Uns läuft schon beim bloßen Gedanken an diesen Horror-Film ein Schauer über den Rücken. Geschichten, die uns nachts gerne mal nicht schlafen lassen, scheinen sich in diesem Jahr gegenseitig übertreffen zu wollen.

„The Nun“, „Wahrheit oder Pflicht“, „Halloween“ und ja, da war ja noch der Familien-Horror „Hereditary – Die Erbschaft“. Schon der Trailer ließ uns Anfang des Jahres das Blut in den Adern gefrieren, seit dem 14. Juni gibt es das Horror-Erlebnis endlich auch im Kino zu sehen. Und wir müssen zugeben, nicht alle von uns haben sich hineingetraut. 🙊

Worin sich aber alle einig sind: Diese Tragödie um Familie, Verwandtschaft, Trauer und Schuld zählt definitiv zu den schrecklichsten des Jahres…

Und genau DAS wurde jetzt tatsächlich auch auf biologischer Ebene nachgewiesen! Das Studio, A24, ließ sich nämlich etwas ganz besonderes einfallen, um uns den ultimativen Beweis dafür zu liefern.

Sie statteten 20 Zuschauer mit jeweils einer Apple Watch aus, um ihre Herzfrequenzen während des Filmschauens zu messen.

Wie ihr euch vorstellen könnt, ging da im Inneren natürlich so eiiiiiniges ab, das aufzeigt, WIE erschreckend der Film tatsächlich von den Testpersonen aufgenommen wurde: Während der Ruhepuls eines Erwachsenen in etwa zwischen 60 und 80 Schlägen pro Minute (bpm = Beats per minutes) liegt, sah die Frequenz während des Filmschauens natürlich GANZ anders aus…

Die gemessenen Herzfrequenzen während des Films sprechen eine deutliche Sprache:

In einem Diagramm wurden die Daten der Zuschauer erfasst. Auf der X-Achse werden die Minuten des Films angezeigt, auf der Y-Achse sind die Herzschläge pro Minute abgebildet.

Bis zu 164 Mal schlugen die Herzen der Zuschauer pro Minute – das ist doppelt so schnell als im sonstigen Ruhezustand!! Werte wie diese werden sonst nur bei extremen körperlichen Anstrengungen erreicht. Oder eben im Zustand großer Angst und Alarmbereitschaft.

Und obwohl wir euch nicht spoilern wollen, lässt sich aus dem Schaubild natürlich 1 zu 1 zusammenzählen: Jap, bei Minute 90 scheint etwas richtig, RICHTIG Grauenhaftes zu passieren. 😳

Während uns dank dieser Aufschlüsselung eine innere Stimme nur noch mehr von „Hereditary – Die Erbschaft“ abrät… gibt es ganz sicher den ein oder anderen da draußen, der jetzt erst so riiiichtig angefixt ist. Und uns würde abschließend natürlich noch brennend interessieren, wie die Ergebnisse wohl bei den anderen Horror-Filmen des Jahres so aussehen würden?! 🤔

Fest steht jedenfalls: Dieser Film ist wirklich und erwiesenermaßen so RICHTIG grauenhaft. Herzlichen Glückwunsch…

Noch nicht überzeugt? Schon der Trailer von „Hereditary“ wird euch das Fürchten lehren, versprochen:

Das wird dich auch interessieren

american-horror-story
7. August 2018

Das geht raus an alle „American Horror Story“- Fans: Der erste Teaser-Trailer zu Staffel 8 ist da!

thumb_gro
21. November 2017
by Très Click

Dieser Trailer wird dir zeigen, was echter Horror ist

DIESE neuen Horror-Movie-Lipsticks sind einfach nur zum Gruseln schön
2. Oktober 2017

DIESE neuen Classic-Horror-Movie-Lipsticks sind einfach nur zum Gruseln schön

Clowns verlieren ihren Job wegen des It Movies
29. August 2017

Oha! Clowns verlieren ihre Jobs wegen des „It“-Horrorfilms

tres-click-mother-horrorfilm
1. August 2017

Du liebst Jennifer Lawrence und Horrorstreifen? Dann ist „Mother!“ dein Film!

thumbpolaa
4. Juli 2017

Nach diesem Horrorfilm macht ihr eure Fotos bestimmt nicht mehr mit einer Polaroid-Kamera

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erwählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!