Très Click
17.02.2020 von Très Click

Dieser Hochzeits-Kräutertee feiert einfach JEDE Liebe … mit dem wohl süßesten Packaging der Welt!

Werbung

Jede Woche fängt dummerweise mit einem Montag an, aber das ist kein Grund für schlechte Laune. Wir haben ja schließlich den Monday-Funday! Dieses Mal mit dabei: Hochzeitstee für jeden Geschmack, Nylon Bags von Edited, Schmuckmotive zum Abhängen, Schokolade, die mehr kann, als lecker sein und Jackfruit-Dosen als Fleischersatz.

1. Ein Hochzeitstee, der alle Facetten der Liebe aufzeigt? Wir sagen JA!

Ritsch-ratsch, Teebeutel aufgemacht, mit heißem Wasser übergossen, warten – fertig! Normalerweise läuft Teekochen bei uns so nebenbei. Nicht aber, wenn wir uns den wunderhübschen Hochzeitstee von Sonnentor anschauen, der mit so viel Liebe zum Detail punktet.

Denn der Hersteller bringt zwei Teemischungen heraus, bei der die Liebe einfach immer Trumpf ist. Egal zwischen welchen Geschlechtern!

Zwei Sorten Kräutertee treffen dabei aufeinander, ebenso wie Dame und König auf dem Packaging. Oder doch lieber Dame und Dame? König und König? Wir können uns die Teesorten, je nach Lovestory, selbst kombinieren … und sogar mit dem Namen personalisieren lassen. Geschmacklich erwarten uns dabei Zutaten wie Lindenblüten mit Zitronengras oder Zitronenmelisse, Basilikum und Granatapfel. Yummy! Ein wunderbarer Liebestrank, nicht nur im Winter. Und natürlich längst nicht nur als Hochzeitsgeschenk, sondern auch andersherum – als Geschenk FÜR den Hochzeitsgast oder als süße Tischkarte. Die Sets mit verschiedenen Pärchen-Konstellationen gibt es für 5,00 € im Online-Shop zu kaufen.

2. Es wird knallig schön! Mit den Nylon Bags von Edited

Naaaa, wofür lässt sich euer Herz gerade am liebsten erwärmen? Die Gürteltasche? Clutch? Den geräumigen Shopper? Die Cross-Body-Bag? Doofe Frage, schon klar! Denn natürlich wollen wir am liebsten direkt alle Taschen aus der neuen Nylon-Kollektion von Edited. Und ihr dann doch garantiert auch!

Die stylischen Pieces, die zwischen 20,00 und 70,00 € kosten, erinnern uns an die stylischen 80er- und 90er-Jahre. Doch auch in diesem Frühjahr verschönern sie mit ihren knalligen Farben unseren Look. Alltagstauglich sind sie dabei übrigens garantiert auch. Denn Nylon ist ein robustes Material, dem so schnell auch kein Regen oder Sturmtief gefährlich werden kann. 😏Im Online-Shop des Labels können wir direkt losshoppen.

3. Diese Kollektion bringt nicht nur eure Gesichter zum Strahlen

Manchmal ist der einfachste Weg zu einem Lächeln im Gesicht gleichzeitig auch der naheliegendste. Denn manchmal müssen wir auch einfach nur uns selbst was Gutes tun. Mit einem neuen, ganz besonderen Schmuckstück zum Beispiel. Und welche Kollektion würde sich da aktuell besser anbieten, als die der Papeterie-Brand „JO&JUDY“?! Yeeeees, genau die kann nämlich auch Anhänger. Ziemlich süße sogar.

In Gold und Silber kommen sie daher, in Form von Faultieren, Herzen, Robotern und einem Kompass. Wer sich da nicht direkt entscheiden kann, hat Glück gehabt. Denn viele der kleinen Schmuckstücke für Armbänder, Ketten und Ohrringe lassen sich sogar austauschen – und so unterschiedlich kombinieren. Zu kaufen gibt es die filigranen Anhänger zwischen 16,00 und 58,00 € beispielsweise auf der Homepage von „JO&JUDY“.

4. Diese Schokolade braucht keinen Zucker für grandiosen Geschmack

So viel Geschmack, so viel Inhalt – bei so viel (gesunder!!) Nascherei! Das gab’s vielleicht noch nie im Schokoparadies. Denn die Macher hinter der „holy shocolate“ wollen vor allem eines: Das Maximum an Nährstoffen für eine gesunde Lebensweise für eine gesunde Lebensweise aus ihren Produkten herausholen. Und das ausgerechnet aus Schokolade!

Die Brand sieht also nicht nur von außen gut aus – es steckt auch verdammt viel Gutes darin. Sorten wie Raspberry Rose, Blackwhite Crunch, Dark Matcha und Dark&Zart (je Tafel 5,90 €) vereinen jeweils tolle Fit-Food-Eigenschaften, sind vegan, laktosefrei und kommen ohne Zuckerzusatz aus. Da dürfen wir also gerne einmal mehr zuschlagen … und uns hier im Online-Shop direkt eindecken.

5. Gemüsefleisch ist unser Fleisch!

Viele Veggies kennen und lieben die Power der Jackfrucht schon. All die anderen, bitte einmal kurz die Öhrchen gespitzt! Denn gerade diejenigen unter euch, die gerne auf Fleisch verzichten möchten, die Konsistenz davon generell aber mögen, kommen bei der Jackfrucht voll auf ihre Kosten. 😋 Sie ist reich an Nährstoffen, Ballaststoffen und Vitaminen und on top auch noch glutenfrei, vegan und 100 % bio. 💚 

Da kommt es doch wie gerufen, dass Ida Hemmingsson-Holl, die smarte Gründerin und Inhaberin der Marke Planet Plant-Based, nun die Jackfrucht in ihr Online-Sortiment aufgenommen hat. Neben pflanzlichen Leckereien wie Nudeln auf Hülsenfruchtbasis und tollen Nussmusen, bietet sie die Super-Zutat nun hier für 3,99 Euro an. Ach, und das Beste? Ein super-über-yummy Rezept für ein Thai Curry mit der Frucht liefert sie uns noch dazu! Keep scrollin‘ für euer nächstes Abendessen!

So bereitet ihr ein Jackfrucht Thai Curry zu

(2 – 4 Portionen) 🍲 10 Minuten Zubereitungszeit, 20 Minuten Kochzeit

Zutaten:

  • 1 TL Planet Plant-Based Kokosöl
  • 100 g Portobello-Pilze (oder Champignons), in dünne Streifen geschnitten
  • 1 kleine Zwiebel, dünn geschnitten 2 mittelgroße Karotten, gestiftelt
  • 2 Knoblauchzehen, dünn geschnitten
  • 1 großes Stück Ingwer dünn geschnitten
  • 1 TL frische Kurkuma, gerieben
  • 1 TL Meersalz ½ TL schwarzer Pfeffer ½ L Cayennepfeffer (nach Geschmack)
  • 400 ml Kokosmilch (vollfett)
  • 400 g Planet Plant-Based Jackfrucht, agetropft und gespült, in kleinere Stücke zerpflückt
  • ½ TL Kokosblütenzucker
  • Saft einer Limette (2-3 EL)
  • 100 g Planet Plant-Based Green Pea Tagliatelle oder andere lange Pasta
  • 30 g Babyspinat
  • Koriander oder Petersilie zum Garnieren, optional

 

Zubereitung:

1. Das Kokosöl bei mittlerer Hitze in einem Topf schmelzen. Die Pilze hinzufügen und von jeder Seite einige Minuten anbraten bis sie goldbraun sind. Die Hitze dann reduzieren und die Zwiebel hinzugeben, eine Minute anschwitzen bis sie weich ist.

2. Die Karotten hinzufügen und ebenfalls 2-3 Minuten anbraten, dann den Knoblauch und den Ingwer hinzufügen. Für eine weitere Minute köcheln lassen, dann Kurkuma, Salz, schwarzen Pfeffer und Cayennepfeffer hinzufügen und umrühren, sodass das Gemüse schön mit den Gewürzen bedeckt ist.

3. Dann die Kokosmilch hinzugeben. Zugedeckt auf niedriger Flamme kochen lassen, daraufhin die Hitze reduzieren und die Jackfrucht hinzufügen. Etwa 20 Minuten köcheln lassen bis die Karotten weich sind. Während das Curry kocht, die Nudeln nach Packungsanweisung zubereiten.

4. Kokosblütenzucker und Limettensaft zum Curry geben, abschmecken und ggf. nachwürzen. Die Currysauce auf den Nudeln verteilen, mit dem Babyspinat und einer Handvoll Kräuter bestreuen und servieren. Dieses Curry schmeckt mit jeglichem gestiftelten Gemüse – zum Beispiel mit Paprika oder mit Wurzelgemüse wie Pastinaken oder Kohl.

Credits: PRSamples

Das wird dich auch interessieren

hochzeits-parfums
4. Februar 2020
by Très Click

Zu diesen Hochzeits-Parfums sagt ihr garantiert JA

hochzeit-unter-freunden
6. Januar 2020

Friendship-Hochzeiten trenden unter Millennials – und diese besten Freunde sind der süße Beweis

Diese Braut hatte auf ihrer Hochzeit ein paar ganz besondere Blumenmädchen: ihre vier Omas!
18. Oktober 2019
by Très Click

Diese Braut hatte auf ihrer Hochzeit ein paar ganz besondere Blumenmädchen: ihre vier Omas!

kalte-fuesse
22. Januar 2020
by Très Click

Ja, es gibt eine Wärmflasche NUR für deine Füße – und der Winter ist gerettet

strickperlenthumb
11. Dezember 2019

Strick und Perlen = Die neue Fashion-Formel für den Winter!

Natural oil cosmetics with shadows
3. August 2020
by Très Click

It’s hot, it’s new: Das sind die spannendsten Beauty-Neuigkeiten im August

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X