Très Click
14.10.2021 von Très Click

Der erste Trailer zum „Kevin – Allein zu Haus“-Reboot ist raus – und wird im Netz völlig zerfetzt!

„No“

„No“

„Nah“

„No“

„NO“

Ohne Witz, wenn man aktuell auf dem Instagram-Account von Disney+ durch die letzten Kommentare unter dem Filmplakat zum neuen „Kevin – Allein zu Haus“-Reboot scrollt, kommt genau das. Ein riesiges NEIN. Nein zu dem Versuch, einen Klassiker, der wirklich alle Jahre wieder über die Bildschirme von so vielen Menschen flimmert, neu aufleben zu lassen. Denn sind wir doch mal ehrlich: „Kevin – Allein zu Haus“ (und ja, auch „Kevin – Allein in New York“) ist Kult. Bei uns werden die Movies mindestens einmal in der Weihnachtszeit ausgepackt und mit ’nem Glühwein in der Hand und der XL-Packung Lebkuchenherzen bewaffnet durchgesuchtet. Das ist ein festes Ritual! So, und nun haut Disney+ in diesem Jahr einfach mal einen neuen „Kevin – Allein zu Haus“-Film raus. Nur heißt „Kevin“ dieses Mal nicht Kevin, sondern Max. Und nicht Macaulay Culkin ist home alone (jut, der Herr ist mittlerweile auch schon ein bisschen zu alt dafür), sondern Archie Yates. Ein kleiner frecher Junge mit dunklem Haar und dicker Brille auf der Nase. Die Schauspieler sind also neu, die Story an sich bleibt aber so ziemlich dieselbe. Max wird versehentlich von seiner Family, die über die Feiertage nach Tokio fliegt, zu Hause gelassen. Was der natürlich voll und ganz ausnutzt (es wird reichlich dummes Zeug angestellt und sich der Mund mit allen möglichen Süßigkeiten vollgestopft usw.). Doch dann wollen zwei Einbrecher (dieses Mal nicht Harry und Marv, sondern das Verbrecher-Couple Pam and Jeff) in sein Haus einsteigen. Und das muss Max natürlich verhindern. Den Rest kennt ihr. Und jetzt hat Disney+ auch mal einen ersten Trailer zu „Home Sweet Home Alone“ rausgehauen… und der wird im Netz – Wie sollen wir es nett ausdrücken? – wirklich völlig zerrissen. Jep, niemand scheint so richtig Bock auf diese Neuverfilmung zu haben. Hier mal nur ein paar der Kommentare auf Twitter:

Und wir müssen halt ganz ehrlich sagen, wir hatten ähnliche Gefühle, als wir uns das Ding das erste Mal angeschaut haben. Und das gar nicht mal, weil die Darsteller:innen da jetzt so abgelost haben (echt nicht), aber man sollte von Klassikern einfach die Finger lassen. An die KANN nichts rankommen. Und ja, vielleicht können sich neue Generationen mit dem neuen „Home Alone“-Movie mehr identifizieren, aber wir bezweifeln, dass da dieselbe unvergessliche Magie rüberkommen wird wie bei den Originalfilmen. Auch wenn in „Home Sweet Home Alone“ doch echt Buzz McCallister (Devin Ratray) als Polizist auftaucht!!!! Da hatten wir dann ja doch kurz mal ein paar Vibes hier. 😁

Aber ansonsten können wir die Negativ-Stimmen verstehen. „Kevin – Allein zu Haus“ hat seine ganz eigene Magie. Macaulay in seiner Rolle als Kevin ist legendär! Warum also immer versuchen, solche Klassiker zu toppen? Und nicht einfach mal was völlig Neues machen? Najaaaaaaaaaaa. Wer trotzdem neugierig geworden ist oder die Weihnachtsklassiker und neuen Netflix-Christmas-Movies gefühlt Mitte November alle schon durchhat, kann sich den neuen „Home Alone“-Streifen natürlich trotzdem reinziehen, machen wir maybe auch. Ab dem 12. November ist er auf Disney+ online. In diesem Sinne (und schon mal total verfrüht in Kevins Worten): Merry Christmas ya filthy animal! (Musste sein 🤪)

Hier kommt der Trailer zu „Home Sweet Home Alone“:

Das wird dich auch interessieren

kevin-allein-zu-haus-vergessen
14. Dezember 2020
by Très Click

Dieses Detail verrät, warum Kevin wirklich „Allein zu Haus“ vergessen wurde – und wir haben’s nie gesehen

Bitte alle einmal ausflippen! „Kevin – Allein zu Haus“ bekommt ein Reboot
7. Februar 2020
by Très Click

JA, Kevin McCallister wird im „Allein zu Haus“-Reboot tatsächlich auftauchen!!

macaulay-culkin-kevin
11. November 2019
by Très Click

Du liebst „Kevin allein zu Haus“? Dann haut dich dieser Werbespot garantiert von den Socken

weihnachtsfilme-wissenschaftlicher-grund
26. November 2020

Es gibt einen wissenschaftlichen Grund dafür, dass wir so gerne „schlechte“ Weihnachtsfilme gucken

Diese Weihnachtsfilme solltest du gucken, wenn es nach deinem Sternzeichen geht
16. Dezember 2019
by Très Click

Diesen Weihnachtsfilm solltest du gucken, wenn es nach deinem Sternzeichen geht

netflix-code-christmas
25. November 2019
by Très Click

Merry Binge Watching! Mit diesen geheimen Netflix-Codes kommst du zu versteckten Weihnachtsfilmen

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X