Maxime Früh
08.06.2017 von Maxime Früh

Das Internet macht sich über Apples neuen „HomePod“ lustig

Die Apple-Entwickler haben es aber auch echt nicht leicht: Nachdem sich die ganze Welt schon über die AirPods lustig gemacht hat, die vergangenen September präsentiert wurden, lachen jetzt ALLE über den gerade erst vorgestellten HomePod.

Mit dem smarten Lautsprecher möchte der Tech-Gigant nachziehen und die Konkurrenz zu beispielsweise Amazons „Alexa“ werden. Der HomePod soll durch den guten Klang und die Multiroom-Übertragungen (spielt Musik auf Lautsprechern in mehreren Räumen) überzeugen. Das neue It-Gadget soll stolze 350 Dollar (umgerechnet 310 Euro) kosten und wird erst mal NICHT in Deutschland verfügbar sein (häää?).

Apple ist vor allem für sein minimalistisches Design bekannt, das sich auch im neuen HomePod widerspiegelt. Einige Twitter-User machen sich über das, sagen wir mal, schlichte Design etwas lustig: Izzy Piyale-Sheard vergleicht den Lautsprecher etwa mit der Kopfbedeckung der britischen Guards Division.

Einige User erinnert das Technik-Gerät auch einfach an eine Klopapierrolle! Liegt ja auch nahe, da viele Deutsche bei einem „Pod“, ja, an den Pott denken. 😀

Schaut euch weiter unten die witzigsten Tweets zum HomePod an!

Die lustigsten Tweets zum HomePod von Apple

Mehr über: Twitter, Apple, witzig, Technik, lustig, Memes, Tweets, HomePod, AirPod, Tim Cook
Credits: Twitter.com/Oliver Lutz, Twitter.com/Kim Arnett, Twitter.com/Benedikt | BenneCast, Twitter.com/Izzy Piyale-Sheard, Twiiter.com/Raz, Twitter.com/Paukerin Let’s Play, Twitter.com/Michael Gillett, Twitter.com/Jessie Char, Twitter.com/και
  • Fascinated
  • Happy
  • Sad
  • Angry
  • Bored
  • Afraid
Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.