Achtung, hier kommt dein Super-Mega-Monatshoroskop für März 2018

Wie stehen die Sterne in diesem Monat für dich? Dipl.-Psychologe und Astrologe Martin Sebastian Moritz hat es uns verraten und für alle Sternzeichen ein komplettes Monatshoroskop für den März ausgearbeitet… damit du so richtig durchstarten kannst und auch keine Chance verpasst! 💫

Die Fische werden feinfühliger

Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag! Anfang März tummeln sich 4 Planeten und der Asteroid Chiron in deinem Zeichen. Und da du auch noch ein neues Lebensjahr feiern darfst, verstärken sich diese Energien und machen dich noch feinfühliger. Neptun und Chiron intensivieren deine Emotionalität, Sonne, Venus und Merkur haben die Botschaft: Steh zu dir selbst, egal was andere sagen.

Motto: Lass dich ein, auf die nächste Reise

Widder 21.03. – 20.04.

Merkur und Venus laufen durch den Widder und machen dich sozial rege und neugierig. Eine gute Zeit, um deine Kontakte zu pflegen. Doch versuche, auch mal am Ball zu bleiben anstatt nur wieder eine deiner typischen Strohfeuer zu entfachen, von denen am nächsten Tag nur Schutt und Asche übrig bleiben. Welche Menschen sind wirklich wichtig für dich? Hab einfach etwas mehr Geduld mit ihnen, nicht jeder läuft so unter Hochspannung wie du.

Motto: Was habe ich nur für tolle Freunde!

Stier 21.04. – 20.5.

Stiere sind geduldig, methodisch und brauchen Zeit, um Neues zu lernen. Nichts ist schlimmer, als wenn andere sie zu stark unter Druck setzen. Dann werden sie defensiv und fangen innerlich an zu köcheln, so lange bis sie irgendwann – an die Wand gedrückt – explodieren. Lass es im März nicht so weit kommen und grenz dich vorher ab: Nichts wird so heiß gegessen, wie es gekocht wird.

Motto: Immer mit der Ruhe!

Zwillinge 21.05. – 21.06.

Zwillinge sind ohnehin sehr kontaktfreudig und brauchen viel Anregung und Abwechslung. Im März bilden Merkur und Venus Sextil-Winkel, die eine energetisierende Wirkung haben. Also nichts mit Abhängen auf dem Sofa. Raus in die Welt und misch dich unter das Volk. Vielleicht lernst du den einen oder anderen schrägen Vogel kennen, der dein Leben auf den Kopf stellt?

Motto: Die Welt ist meine Auster!

Krebs 22.06. – 22.07.

Für Krebse ist die Möglichkeit, sich immer wieder in ihr Haus zurückziehen zu können, sobald es stressig wird, enorm wichtig. Im März solltest du dir diese Pausen unbedingt gönnen, damit du fit für den Frühling bist, der hoffentlich bald kommt. Daher gilt: Lieber auch einmal eine Verabredung absagen, wenn du dich mau fühlst, am nächsten Tag sind deine Batterien wieder voll.

Motto: Manchmal muss man auch mal ‚Nein‘ sagen.

Löwe 23.07. – 23.08.

Löwen sind die großen Genießer im Tierkreis. Niemand kann das Leben so feiern wie du. Der März ist ein Monat, in dem du dir die Frage stellen solltest, mit WEM du am besten feiern kannst. Such dir dazu auf jeden Fall jemanden, der mit dir auf Augenhöhe ist, denn auf Dauer ist es langweilig, sich immer nur bewundern zu lassen.

Motto: Lass uns feiern, das Leben ist schön!

Jungfrau 24.08. – 23.09.

Jungfrauen profitieren im März noch von Jupiter, dem Planeten, der alles so schön leicht und optimistisch macht. Das sind gute Nachrichten. Denn gerade Jungfrauen neigen dazu, alles viel zu kritisch zu beurteilen, so dass sie sich oft nicht trauen und ihre Leistung als schlechter einschätzen, als diese in Wirklichkeit ist. Der alljährliche Frühjahrsputz sollte dir daher etwas leichter von der Hand gehen und vor allem dazu dienen, Altes zu entsorgen und NEUES anzuschaffen.

Motto: Gönn‘ dir mal was!

Waage 24.09. – 23.10.

Ein großer Irrtum ist es, wenn man Waagen darunter abspeichert, dass diese ‚ausgeglichen‘ seinen. Ein weitverbreiteter Irrtum. Denn die Waagschalen schlagen aus, nach links und nach rechts, also geht es eher um Unausgeglichenheit. Dieses Lebensgefühl hat allerdings auch seine Vorteile, denn man muss sich nicht immer steinhart festlegen und zu weit aus dem Fenster lehnen. Stattdessen gibt es Optionen und viele Meinungen, von denen man als Waage nie genug bekommt.

Motto: Ich kann, muss aber nicht!

Skorpion 24.10. – 22.11.

Das Zeichen Skorpion ist ein sensibles Wasserzeichen, auch wenn andere von den weichen, verletzlichen Seiten des Schalentiers oft nichts mitbekommen. Das hat seinen Sinn. Sobald man sich authentisch mit seinen Gefühlen zeigt, droht die Gefahr, das andere diese gegen einen verwenden. Im März solltest dein Visier trotzdem mal etwas lockern und anderen einen Blick auf dich gewähren. Denn: Wie soll man dich mögen, wenn du dich nicht zeigst?

Motto: Ich zeige mich…zumindest ein bisschen!

Schütze 23.11. – 21.12.

Schützen sind die Abenteurer im Tierkreis und brauchen Tapetenwechsel, und zwar so oft wie möglich. Und wenn Reisen keine Option ist, dann sucht man sich Anregung über spannende Hobbys und bildet sich fort. Das Frühjahrssemester beginnt! Was wolltest du schon immer mal lernen? Nur pass auf, dass du dich nicht verzettelst, du legst dich fest und solltest dich für eine Sache entscheiden, die dich auch länger faszinieren könnte. Motto: Über sich hinaus wachsen!

Steinbock 22.12. – 20.01.

Steinbock ist das Zeichen der Langlebigkeit und der Entschlossenheit. Das andere das Leben lockerer nehmen, ruft bei ihnen die eine oder andere Irritation aus. Im März ist aber jetzt genau das von dir gefragt: Die Fünfe mal gerade sein zu lassen. Du musst ja nicht gerade blau machen, aber mal Ausschlafen, ein bisschen Faulenzen, dich verwöhnen? Trau‘ dich, du musst es ja keinem erzählen…

Motto: Jetzt lasse ich es mir gut gehen! 

Wassermann 21.01. – 19.02.

Der Wassermann vergleicht sich nicht gerne mit anderen und besteht darauf, dass er ein absolutes Unikat ist. Und zu recht! Eine andere typische Eigenschaft ist, dass er nicht gerne eingeengt werden mag. Im März brauchst du jetzt noch mehr Freiraum als sonst. Nur sei taktvoll und einfühlsam dabei, den anderen dieses Bedürfnis zu verklickern. Bald sehnst du dich wieder nach etwas mehr Nähe…

Motto: Komm her? Oder hau ab? Mal so, mal so…

Das wird dich auch interessieren

giphy
6. November 2018

Wir verraten euch alles, was wir über den 2. Teil von „Frozen“ wissen

Moment, was? Justin Bieber hat ein neues Tattoo IM Gesicht – und wir haben’s nicht gesehen!
5. November 2018
by Très Click

Moment, was? Justin Bieber hat ein neues Tattoo IM Gesicht

giphy
13. November 2018

Dieses neue WhatsApp-Update ist alles, was du brauchst, um endlich mal abzuschalten

lena-gercke-ungeschminkt
9. November 2018

Ungeschminkt, verzweifelt und wunderschön – So habt ihr Lena Gercke noch nie gesehen

Blake Lively soll Sex mit Geistern haben? Ok, Ryan Reynolds, wir klären die Sache dann wohl mal auf!
5. November 2018

Blake Lively soll Sex mit Geistern haben? Ok, Ryan Reynolds, wir klären die Sache dann mal auf!

Einen Antrag während des NY-City-Marathons machen? Dazu hat Twitter nur eins zu sagen: NEIN!
7. November 2018

Einen Antrag während des NY-City-Marathons machen? Dazu hat Twitter nur eins zu sagen: NEIN!

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erwählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!