Achtung, Spoiler: Die fünfte Staffel von „House of Cards“ wird heftiger, als wir dachten

Darauf haben alle „House of Cards“-Fans eeewig gewartet: Der erste Trailer zur fünften Staffel, die am 30. Mai startet, ist endlich da. Und der hat es richtig in sich!

In dem anderthalb-minütigen Clip hören wir Frank Underwood sprechen (gespielt von Kevin Spacey). Der Präsident schmiedet große Pläne: „Das amerikanische Volk weiß nicht, was gut für es ist. Ich schon. Ich weiß ganz genau, was es braucht.“

Anschließend sehen wir den Präsidenten in Action: im Wahlkampf gegen seinen größten Rivalen, den republikanischen Präsidentschaftskandidaten Will Conway (Joel Kinnaman).

Frank Underwood hat große Pläne

Und jetzt kommt’s: In einer kurzen Sequenz des Trailers sehen wir sogar, wie sich Frank (wieder) mit einem Mann vergnügt.

Währenddessen ist der ehemalige Chefredakteur des Washington Herald, Tom Hammerschmidt (Boris McGiver), Frank dicht auf den Spuren und versucht verzweifelt herauszufinden, wie es zu den Morden von Zoe Barnes (Kate Mara) und Peter Russo (Corey Stoll) kommen konnte.

Doch das ist noch nicht alles: Am Ende des Clips hört Underwood nicht mehr auf, die Regierungsjahre zu zählen: „Underwood 2016, 2020, 2024, 2028, 2032, 2036.“ ?

Krass, also wir können den Staffelstart kaum noch abwarten, und ihr?

Schaut euch hier den brandneuen Trailer der fünften Staffel „House of Cards“ an

Das wird dich auch interessieren

christian-gegen-eric
15. November 2019
by Très Click

Christian Navarro kritisiert Disney für seinen neuen Eric im „Arielle“-Remake:“So viel zum Thema Vielfalt“

frozen-hape
14. November 2019

Hape Kerkeling über Olafs dramatischsten Moment im zweiten „Frozen“-Teil

eric-rolle
13. November 2019
by Très Click

Arielle hat endlich ihren Prinzen! ER spielt Eric in der Realverfilmung

tumb
14. November 2019
by Très Click

Da haben wir es ganz eilisch mit dem Anhören: Billie Eilish hat endlich einen neuen Song draußen!

harry-potter-reunion
6. November 2019

13 Bilder, 13 „Harry Potter“-Reunionen und dreizehnmal Nostalgie pur

selena-gomez-bodyshaming
13. November 2019

Selena Gomez spricht über Bodyshaming, das sie dazu brachte, Social Media zu verlassen

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X