Neue Doku enthüllt schockierende Details über Armie Hammer und die dunklen Geheimnisse seiner Familie

Sexueller Missbrauch, Kannibalismusfantasien – im vergangenen Jahr wurden schwere Vorwürfe gegen Hollywood-Schauspieler Armie Hammer (35) erhoben. Vorwürfe, die nur kurze Zeit später einen Rattenschwanz von weiteren schockierenden Enthüllungen aus der dunklen Familiengeschichte der Hammers und anderen schmutzigen Fantasien des Schauspielers nach sich ziehen sollte. Vanity Fair berichtete vergangenes Jahr in einer längeren Geschichte mit dem Titel „The Fall of Armie Hammer: A Family Saga of Sex, Money, Drugs, and Betrayal“ darüber (Hammer wies die Anschuldigungen gegen ihn by the way mehrfach durch seine Anwälte zurück). Und nun zieht eine neue Dokumentation von Discovery+ nach. In „House of Hammer“ packen unter anderem zwei betroffene Ex-Freundinnen von Hammer über ihre Zeit mit dem Schauspieler aus. Dabei werden Nachrichten des 35-Jährigen, die er ihnen geschickt haben soll, offengelegt (nur ein Beispiel: „Ich bin zu 100 % ein Kannibale. Ich will dich essen.“), genauso wie private Audio-Messages abgespielt. Und alleine die wenigen Sachen, die man davon bereits in dem Trailer zur Doku zu sehen, beziehungsweise hören bekommt, sind düster. Verdammt düster.

So berichtet unter anderem seine Ex Courtney Vucekovich darüber, wie sich ihre Beziehung zu Hammer von dem absoluten Traum in einen Albtraum verwandelt habe: „Er ist durchgedreht. Die Seile lagen um deinen Hals, deine Handgelenke und deine Knöchel, und du warst völlig bewegungsunfähig. Ich habe einfach nur meine Augen geschlossen, bis es zu Ende war“.

Julia Morrison 

Courtney Vucekovich

Doch es geht in der Doku nicht alleine um Armie Hammer, seine Taten und kannibalistischen Vorlieben. Im Gegenteil: Ähnlich wie bereits in der Vanity Fair-Story wird auch in der Doku weit ausgeholt und tief im Schmutz der Hammer-Familie gegraben… wo einiges vergraben zu liegen scheint, wenn man sich die Interview-Passagen von Casey Hammer, Armies Tante, im Trailer anschaut. Kurz zur Einordnung: Casey ist die Enkelin von Armand Hammer, dem Geschäftsmann, der das riesige Familienvermögen im Ölgeschäft gemacht hat. Und sie will in der Doku über die gesamte Bagage und quasi Generationen aus Schandtaten auspacken. „Ich werde die dunklen, verdrehten Geheimnisse der Hammer-Familie enthüllen“, so ihr Vorhaben.

Und nun ja, alleine die Beschreibung zum Trailer klingt wie ein Krimi: „Ausschweifungen. Täuschung. Missbrauch. Sucht. Korruption. Im Laufe von fünf Generationen haben die Männer der Familie Hammer mehr Geheimnisse und Skandale angesammelt, als jeder Tresor fassen könnte. Die angeblichen Verbrechen von Armie Hammer sind nur die Spitze des Eisbergs.“

Die dreiteilige Serie „House of Hammer“ startet am 2. September bei Discovery+.

Hier kommt der Trailer zu „House of Hammer“:

Das wird dich auch interessieren

thumbnail
3. August 2022

Die schockierendsten Enthüllungen aus der „Victoria’s Secret: Angels and Demons“-Doku

doku-bad-vegan
21. März 2022
by Très Click

„Bad Vegan“ ist die nächste True-Crime-Doku, über die nach „Tinder-Schwindler“ und Co. alle reden

tinder-schwindler-trailer
17. Januar 2022
by Très Click

Er zockte etliche Frauen ab! Die unfassbare Doku zum „Tinder-Schwindler“ – und seinem Untergang

britney-doku
23. September 2021
by Très Click

Die neue Netflix-Doku „Britney vs Spears“ will die Geheimnisse um Brits Vormundschaftskampf enthüllen

night-stalker-netflix-reaktionen
15. Januar 2021

Leute haben schlaflose Nächte nach der Netflix-Doku „Night Stalker“ – und uns killt schon der Trailer

carmel-maria-netflix-doku
9. November 2020
by Très Click

„Wer hat Maria Marta umgebracht?“ – Diese neue Netflix-Doku ist ein Muss für alle True-Crime-Fans

Nichts mehr verpassen mit dem Très Click Logo Newsletter.
Die heißesten Mode- und Beauty-Trends, die aktuellsten Promi-Storys und alles, was du deiner BFF erzählen willst, direkt in DEIN Postfach! Melde dich hier an!
X